Rocket League - Wird von Hot Wheels als Spielzeugmarke umgesetzt

Hot Wheels bringt ein Rocket-League-Spielzeugset heraus, das per Bluetooth mit Mobilen Geräten gesteuert wird und erwartungsgemäß teuer zu Buche schlägt.

von Christian Just,
14.02.2018 16:30 Uhr

Bald können zahlungskräftige Fans Rocket League auch außerhalb des Bildschirms spielen.Bald können zahlungskräftige Fans Rocket League auch außerhalb des Bildschirms spielen.

Rocket League wird als physisches Spielzeug umgesetzt, wie Kotaku vermeldet. Die Spielzeugauto-Marke Hot Wheels baut ein Stadion im Autofußball-Setting, in dem über Smartphone oder Tablet ferngesteuerte Boliden dem großen Ball hinterherjagen. Die folgende Grafik zeigt einen nicht finalen Entwurf des Spielsets.

So oder so ähnlich wird Rocket League im echten Leben aussehen.So oder so ähnlich wird Rocket League im echten Leben aussehen.

Im Februar letzten Jahres haben Hot-Wheels-Fahrzeuge als DLCs ihren Weg in Rocket League gefunden, jetzt »erwidert Hot Wheels den Gefallen«. Der Octane und der Dominion sollen sich per Bluetooth steuern lassen und der Ball mit Infrarot erkennen, wenn ein Tor erzielt wurde. Eine mitgelieferte Ladestation sorgt für genügend Saft auf den Akkus. Zudem sollen im Set Hot-Wheels-Inhalte für Rocket League enthalten sein. Der Preis des physischen Spielzeugs beläuft sich auf gesalzene 180 Dollar.

Außerdem kündigte Entwickler Psyonix weitere Inhalte in Kooperation mit Hot Wheels an, die im Laufe des Jahres erscheinen sollen. Ob es sich dabei vielleicht sogar um mehr als ein paar neue Autos und Kosmetik, also eine voll ausgearbeitete Erweiterung mit Maps und Modi handeln könnte, bleibt zu spekulieren.

Rocket League - "Hot Wheels"-Trailer stellt zwei neue Spielzeug-Autos vor 1:00 Rocket League - "Hot Wheels"-Trailer stellt zwei neue Spielzeug-Autos vor


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen