Rust-Update: Bessere Grafik, einfacheres Bauen und Änderungen am Junkyard, das steckt drin

Das Entwicklerstudio Facepunch hat ein großes Update für den Survival-Hit Rust angekündigt. Mit diesem soll unter anderem die Grafik deutlich verbessert werden.

von Andreas Bertits,
06.05.2021 16:34 Uhr

Das Survivalspiel Rust bekommt ein Grafik-Upgrade. Das Survivalspiel Rust bekommt ein Grafik-Upgrade.

Der erfolgreiche Multiplayer-Shooter Rust bekommt noch in diesem Monat ein sehr umfangreiches Update. Neben Bugfixes und einigen Gameplay-Änderungen soll vor allem die Grafik deutlich verbessert werden.

Rust soll sich nach dem Update neu und frisch anfühlen

Größte Neuerung ist die Verbesserung der Grafik. Die Entwickler erklären, dass sie mehrere Jahre daran gearbeitet haben und sich Rust nach dem Update anders anfühlen soll, da es einen frischen Look erhält. Momentan gibt es noch keine Screenshots, die das verdeutlichen. Allerdings handelt es sich der Aussage der Entwickler zufolge um wirklich große grafische Verbesserungen.

"Dies ist die Krönung der Arbeit des Teams aus den letzten paar Jahren. Es verbessert das Spielgefühl erheblich und gibt ihm unserer Meinung nach einen frischen Look."

Wie sich die überarbeitete Grafik auf die kommenden Konsolenversion des Spiels auswirkt, ist nicht bekannt. Die Fassung für PS4 und Xbox One kommt am 21. Mai, wie die Kollegen von der GamePro berichten:

Rust: Release der Console Edition steht fest   0     0

Mehr zum Thema

Rust: Release der Console Edition steht fest

Zu den weiteren Änderungen des Updates gehören:

  • Der Spawn der Monumente in den prozeduralen Welten wird angepasst, um einen nahtlosen Übergang zwischen ihnen zu bieten.
  • Der Junkyard (Schrottplatz) wird überarbeitet. Hier findet ihr einen Kran, den ihr dazu benutzen könnt, Fahrzeuge in eine Shredder zu befördern. So kommt ihr an Schrott als Rohstoff.
  • Das Bauen wird vereinfacht. Büsche verschwinden, wenn ihr dort etwas baut, wo sie wachsen. Die Büsche erscheinen dann an anderer Stelle neu.
  • Es gibt eine Reihe von Bugfixes, beispielsweise bei den Hitboxen.

Wie die Entwickler mittlerweile bekannt gegeben haben, erscheint das große Mai-Update für Rust am heutigen 6. Mai um 20 Uhr. Die Entwickler möchten auch schon bald noch mehr darüber verraten. Dann sehen wir vielleicht auch Screenshots der neuen Grafik.

Was ist Rust eigentlich? Rust könnte man als eine Mischung aus Minecraft und DayZ bezeichnen. Survival-Elemente wie Hunger, Durst und Kälte sowie das Sammeln von Rohstoffen und der Bau eines Unterschlupfs stehen im Mittelpunkt.

Wollt ihr auch mitspielen? Mit unserem Einsteiger-Guide sollten euch die ersten Schritte in Rust leichter fallen:

Rust: Einsteiger-Guide   6     7

Mehr zum Thema

Rust: Einsteiger-Guide

Es ist wichtig, dass ihr euch mit anderen Spielern zusammenschließt. So ist es möglich, befestigte Städte zu gründen. Doch auch PvP spielt eine wichtige Rolle. Ihr müsst immer vorsichtig vorgehen und solltet keinem vertrauen.

Spielt ihr Rust? Was erwartet ihr vom großen Mai-Update?

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.