Adventskalender 2019

Das neue Schwert in World War Z gibt’s nur wenn ihr den ultra-harten Modus knackt

Mit dem aktuellen Update bekommt World War Z den neuen Schwierigkeitsgrad Six Skulls. Wer ihn bezwingt, bekommt exklusive Belohnungen.

von Philipp Elsner,
05.07.2019 13:08 Uhr

World War Z - The Six Skulls-Update fügt neuen Schwierigkeitsgrad hinzu 2:01 World War Z - The Six Skulls-Update fügt neuen Schwierigkeitsgrad hinzu

World War Z stellt selbst die erfahrensten Zombie-Jäger auf eine harte Probe und veröffentlicht einen neuen Schwierigkeitsgrad. Der signalisiert mit seinen sechs Totenschädeln schon ziemlich genau was Sache ist: So hart war der Überlebenskampf noch nie.

Im Six-Skulls-Modus ist volles Friendly Fire aktiviert, Nachschub und Munition auf der Map sind mehr als knapp und Spieler sterben sofort, wenn ihnen die Lebenspunkte ausgehen. Wer einen Level im Six-Skull-Modus übersteht, bekommt mit dem Wakizashi ein neues Samurai-Schwert als exklusive Nahkampfwaffe.

Das Samurai-Schwert lässt sich als Melee-Waffe für jeden Zombie-Jäger im Spiel ausrüsten. Das Samurai-Schwert lässt sich als Melee-Waffe für jeden Zombie-Jäger im Spiel ausrüsten.

Schafft ihr alle Kapitel aus allen Episoden auf dem neuen Schwierigkeitsgrad, erhaltet ihr ein neues Sniper-Gewehr mit einem exklusiven Skin und speziellen Vorteilen. Das Six-Skulls-Update steht ab sofort zum Download über den Epic Store bereit.

World War Z soll auch weiterhin kostenlos mit neuem Content versorgt werden: Nachdem das letzte Tokyo-Level samt neuem Spezial-Zombie im Juni erscheinen war, planen die Entwickler für Anfang August ein Update mit wöchentlichen Herausforderungen, neuen freispielbaren Waffenvarianten und Skins.

Wenn ihr noch unschlüssig seid, ob sich der Kauf des Koop-Zombie-Geballers lohnt, werft einfach einen Blick in unseren Test zu World War Z.

World War Z - Fazit: Der beste Ersatz für Left 4 Dead 3 8:27 World War Z - Fazit: Der beste Ersatz für Left 4 Dead 3


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen