Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Shadowrun

Dreisprung

Drei der Zauber und Technikfertigkeiten legen Sie im Handumdrehen auf die Tasten 1, 2 und 3 oder auf die Maustasten, die übrigen aktivieren Sie per Klick auf ein kreisförmiges Menü in der Bildschirmmitte ? das dauert entsprechend länger. Die Fähigkeiten sind relativ teuer, dafür behalten Sie die aber, wenn Sie getötet werden. Waffen müssen Sie hingegen nach einem virtuellen Ableben neu erwerben. Ob Sie ein schweres Gatling-Maschinengewehr überhaupt bequem tragen können, hängt davon ab, welche Rasse Sie zu Beginn eines Matches wählen. In Shadowrun ist ein Teil der Erdbevölkerung spontan zu Trollen, Elfen und Zwergen mutiert. Die unterscheiden sich nicht nur im Startkapital, sondern auch in Charakterwerten wie Schnelligkeit, Lebensenergie oder Magiebegabung. Die wieselflinken Elfen heilen sich mit Essenz selbstständig, halten dafür aber kaum Treffer aus. Die Trolle sind riesig und lahm, fressen dafür aber Kugeln zum Frühstück und haben so dicke Arme, dass sie schwere Waffen ohne Geschwindigkeitseinbußen herumtragen können. Zwerge regenerieren Essenz nur sehr langsam, saugen sie dafür aber Mitspielern und magischen Geschöpfen aus. Ein Zwerg schwächt etwa die Hilfsdämonen, die Sie als Nahkampfunterstützung herbeirufen können, durch seine bloße Anwesenheit.

Den kompletten Test lesen Sie in GameStar-Ausgabe 8/2007.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,2 MByte
Sprache: Deutsch

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.