So lenkt ihr Fahrzeuge in Borderlands 3 mit WASD & zielt mit der Maus

Die Fahrzeug-Steuerung in Borderlands 3 funktioniert nur mit der Maus, bis ihr diesen seltsamen Trick anwendet. Dann könnt ihr mit der Tastatur lenken.

von Christian Just,
25.09.2019 16:15 Uhr

In Borderlands 3 lassen sich Fahrzeuge tatsächlich mit WASD steuern, wenn man einen kleinen Fix anwendet.In Borderlands 3 lassen sich Fahrzeuge tatsächlich mit WASD steuern, wenn man einen kleinen Fix anwendet.

Die Fahrzeuge in Borderlands 3 machen einen nicht unwesentlichen Teil des Gameplays aus. Wir heizen regelmäßig in verschiedenen Karossen unter anderem über Pandora. Dabei setzt der neue Loot-Shooter auf das bekannte Steuerungsmuster aus Borderlands 2.

Das heißt: Standardmäßig dient die Maus zum Lenken des Autos und steuert gleichzeitig die Blickrichtung und damit auch die Ziel-Position der Kanonen. Es ist mit dieser Einstellung also nicht möglich, gleichzeitig geradeaus zu fahren und seitlich zu schießen.

Komischerweise sind die seitlichen Steuerungstasten A und D in den Optionen sowohl für Zu-Fuß-Ausweichen als auch Fahrzeug-Lenken belegt. Trotzdem reagiert die Fahrzeug-Lenkung nicht, wenn ihr A und D drückt.

So behebt ihr das Problem

Um nun mit WASD sowohl Gas und Bremse als auch die Lenkung bedienen zu können, müsst ihr einen seltsamen, aber schnell ausgeführten Trick anwenden. Wechselt dafür in die Optionen und drückt den Reiter für Gamepad-Einstellungen.

Hier ändert ihr nur eine Option: Wechselt bei »Tastenbelegung - Fahren« auf »Fahrzeugbezogen: Linke Seite«. Das war's schon.

Eine Anpassung bei der Gamepad-Steuerung in Borderlands 3 sorgt dafür, dass ihr mit Tastatur lenken könnt.Eine Anpassung bei der Gamepad-Steuerung in Borderlands 3 sorgt dafür, dass ihr mit Tastatur lenken könnt.

Keine Sorge, wenn ihr gar kein Gamepad benutzt: Dieser Fix für Borderlands 3 schaltet für Maus-Tastatur-Spieler aus uns unbekannten Gründen lediglich die Tasten A und D im Fahrzeug-Tastatur-Schema frei. So steuert ihr nun mit WASD das Fahrzeug und mit der Maus den Rundumblick, an den auch die Kanonen-Ausrichtung gekoppelt ist. Das macht die Fahrzeuge in Borderlands 3 gleich doppelt so spaßig.

Hier findet ihr übrigens unseren Test zu Borderlands 3, in dem Redakteur Maurice dem neuen Serienteil die alten Stärken mit einigen spannenden Neuerungen bescheinigt und satte 88 Punkte vergibt.

Im folgenden Video nimmt außerdem unser Chefredakteur Heiko zu den Verschwörungstheorien rund um den Test zu Borderlands 3 Stellung und erklärt, welche Auflagen es für Redaktionen tatsächlich gegeben hat:

Borderlands 3 - Was durften Tester wirklich nicht sagen? 15:01 Borderlands 3 - Was durften Tester wirklich nicht sagen?


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen