Star Citizen: 3 Millionen Spieler werden ein Feature von 3.13 auf die Probe stellen

Das erste Update des Jahres 2021 für Star Citizen erscheint bald. Das bringt auch eine unscheinbare Änderung, die in Zukunft Großes bewirken könnte.

von Mathias Dietrich,
03.03.2021 08:40 Uhr

Hat sich jemand die Nummer von dem Lastwagen gemerkt? In Star Citizen könnt ihr das bald! Hat sich jemand die Nummer von dem Lastwagen gemerkt? In Star Citizen könnt ihr das bald!

Die Spielerzahlen von Star Citizen steigen immer weiter. Und noch kurz bevor sie die Marke von 350 Millionen US-Dollar an Pledges übersteigen, kann das Spiel mehr als 3 Millionen registrierte Accounts vorweisen. Und die werden mit dem kommenden Update 3.13 zum Stresstest für ein neues Feature: Nummernschilder.

Ein Name für jedes Schiff

Die Neuerungen des im Frühjahr 2021 erscheinenden Updates sehen auf den ersten Blick recht überschaubar aus. Bisher sind für diesen Release hauptsächlich Verbesserungen an den Details bestätigt. So gibt es etwa neue Asteroiden im Weltall und zudem zwei neue Höhleneingänge.

Alles wird durchnummeriert: Allerdings versteckt sich mit Nummernschildern auch ein absolut unscheinbares Feature in der Liste. Mit dem Update besitzt jedes Schiff im Spiel eine Seriennummer oder wahlweise einen von den Spielern festgelegten Namen, der auf den Schiffen abgebildet wird.

Bei 3 Millionen Accounts wird dieses Feature direkt auf die Probe gestellt. Denn immerhin zieht das eine gewaltige Datenbank an Namen mit sich, die zudem auch den korrekten Schiffen zugeordnet werden müssen. Natürlich wird nicht jeder dieser Accounts das Spiel aktiv spielen und der ein oder andere hat zudem möglicherweise nur die Singleplayer-Kampagne Squadron 42 gekauft.

Gleichzeitig erhält jedoch auch wirklich jedes Schiff im Spiel einen Namen und nicht nur der Account selbst. Besitzt ein Spieler etwa zwei Schiffe, dann teilen diese sich ihre Beschriftung nicht. Jedes erhält ein eigenes und individuelles Nummernschild.

Was bringt diese Änderung?

Aus diesem sehr unscheinbaren Feature könnte in Zukunft noch wesentlich mehr werden, als ein bloßes optisches Detail. So ist bereits bekannt, dass etwa Kopfgeldjäger ihre Ziele auch passiv verfolgen werden können, indem sie Beweise wie Blackboxen und Ähnliches sammeln. Darüber berichteten wir bereits in der Vergangenheit:

Verbrecher, die in Star Citizen keine Spuren verwischen, werden gejagt   129     1

Mehr zum Thema

Verbrecher, die in Star Citizen keine Spuren verwischen, werden gejagt

Wenn jedes Schiff eine individuelle Seriennummer besitzt, könnte sich das maßgeblich auf diesen Berufszweig auswirken. Das Opfer eines Piraten könnte sich etwa die Nummer des Angreifers merken und dann auf dieses Schiff ein Kopfgeld aussetzen.

Welche Features bringt 3.13 noch?

Die offizielle Roadmap wurde in der Vergangenheit überarbeitet und zeigt nun genauer als bisher, mit welchen Features ihr rechnen könnt. Dank neuer Kategorien könnt ihr jetzt sehen, was definitiv kommen wird und was sich noch einmal verschieben könnte.

Bestätigt

  • Nicht-Kommerzielle Eingänge zu Raffinerien
  • Neue Asteroiden-Variationen
  • Weitere Höhleneingänge (Drive-In und Senklöcher)
  • Rufanzeige im Benutzerinterface
  • Subkomponenten für Minenlaser
  • Neue Schildeffekte
  • Auf Fahrzeuge aufmontierte Waffen
  • Krafteinwirkungen
  • Nummernschilder
  • Visuelle Degration von Material
  • Docking: Merlin kann an die Constellation andocken
  • Ziehen und Schieben von Objekten

Das kommt vielleicht

  • Visuelle Verbesserungen der Planeten
  • »Spawn Closets« in Missionen
  • Möglichkeit, Schiffe an Stationen anzudocken
  • Tumbril Nova Panzer
  • Crusader M2 Hercules Starlifter
  • Crusader C2 Hercules Starlifter

Die Entwicklung von Star Citizen ist mittlerweile so weit fortgeschritten, dass der Entwickler bereits damit beginnt, einen Planeten zu entfernen. Der Grund ist einfach: Der war nur aus Testzwecken im einzigen bisher betretbaren Sternensystem Stanton eingebaut. Im fertigen Spiel werdet ihr ihn hingegen woanders finden.

Wo sind die Kommentare?
Meldungen zu Star Citizen sind häufig mit hoher Emotionalität verbunden. Deshalb haben wir uns dazu entschieden, die Kommentare in unser moderiertes Forum zu verlegen. Bitte beachtet auch dort unsere verbindlichen Kommentar-Regeln! Den Thread findet ihr hier:

Link zum Foren-Thread