Star Wars: Legendär schlechtes Holiday Special wird auf Disney+ fortgesetzt

Ende des Jahres erscheint ein Star Wars Holiday-Special auf Disney+ und knüpft an das berühmt-berüchtigte Original der ersten Trilogie an.

von Maximilian Steffen,
14.08.2020 15:52 Uhr

Das neue Star Wars Holiday-Special mit animierten Lego-Figuren! Das neue Star Wars Holiday-Special mit animierten Lego-Figuren!

Star Wars-Fans können sich dieses Jahr auf ein besonderes Weihnachtsgeschenk freuen. Auf der offiziellen Star Wars-Seite wurde gestern verkündet, dass in der kommenden Vorweihnachtszeit ein exklusives Star Wars Holiday-Special auf Disney+ erscheinen wird.

Ein ähnliches Weihnachts-Special zu Star-Wars gab es schon im Jahr 1978 und sollte eine Verbindung zwischen der Episode IV: "Eine neue Hoffnung" und Episode V: "Das Imperium schlägt zurück" schaffen. Darin waren sogar die Original-Schauspieler von Han Solo, Leia, Luke und Co vertreten.

Darum geht's im neuen Lego-Film

Der kommende Film ist eine Produktion von Atomic Cartoons, Lucasfilm und der LEGO Group. Wie der Name es schon vermuten lässt, werden die echten Schauspieler durch animierte Lego-Figuren ersetzt. Die Geschichte des neuen Holiday-Specials ist nach den Ereignissen des letzten Star-Wars-Films "Der Aufstieg Skywalkers" angesiedelt und dreht sich um die Helden der neuen Skywalker-Trilogie.

Wie auch schon im ersten Weihnachts-Special, dreht sich der Plot im kommenden Lego-Film um das Feiern des "Life Days". Der Life Day ist eine alte Tradition der Wookiee und feiert Familie, Freunde und Kultur- Traditionell wird der Feiertag am Baum des Lebens auf der Wookiee-Heimatwelt Kashyyyk gefeiert und von allen Wookiees in der gesamten Galaxie hoch in Ehren gehalten. Als die Wookiees vom Imperium versklavt wurden, gewann der Feiertag nochmal zusätzlich an Bedeutung.

Rey und ihr Droide BB-8 begeben sich auf eine Reise, um ein tieferes Verständnis für die Macht zu entwickeln. In einem mysteriösen Jedi-Tempel wird Rey durch die Zeit geschleudert und durchlebt dabei viele Meilensteine der Star Wars-Filmgeschichte.

Der neue Lego-Film verbindet die alten und neuen SW-Filme. Der neue Lego-Film verbindet die alten und neuen SW-Filme.

Bekannte Gesichter: Auf ihrer Zeitreise kommt sie in Kontakt mit Luke Skywalker, Darth Vader, Yoda und vielen anderen Charakteren aus den älteren Filmen. Rey versucht wieder in die Gegenwart zu gelangen, um rechtzeitig den Life Day mit Poe, Chewie, Finn und ihren anderen Freunden zu feiern.

In einem Interview mit USA Today, gibt der Produzent Josh Rimes weitere Einblicke in den Plot. So heißt es, dass die Verbindung zwischen Rey und dem jungen Luke Skywalker eine wesentliche Rolle im Film spielen wird. Des Weiteren soll es auch zu interessante Interaktionen zwischen alten und neuen Charakteren kommen - vielleicht sogar zwischen verschiedenen Versionen desselben Charakters.

Wieso hat der Weihnachtsfilm von 1978 einen schlechten Ruf?

Das originale Holiday Special markiert für viele Fans den Tiefpunkt der Star Wars-Filme und erreichte gerade mal eine Wertung von 2.1 auf IMDb und eine Wertung von 30 Prozent auf Rotten Tomatoes. Das Skript zu dem Film wurde von George Lucas persönlich geschrieben, die eigentliche Produktion musste er aber aus zeitlichen Gründen in andere Hände geben.

Der Film bestach zwar durch sehr hohe Einschaltquoten, enttäuschte George Lucas aber so sehr, dass er weitere Ausstrahlungen verhindern wollte. Im Film kam es immer wieder zu skurrilen Musik- und Tanzeinlagen, schlechten Witzen und sogar zu einer eigens-konzipierten Koch-Show. Da Kopien des Film sehr selten sind, gehört er mit zu den begehrtesten Sammelobjekten des Star Wars-Universums.

Wann erscheint das Holiday-Special?

Der Weihnachtsfilm erscheint am 17. November diesen Jahres exklusiv auf der Streaming-Plattform Disney Plus. Neue Informationen zu den Charakteren, die im Film mitspielen, erfahren wir am 01. September, wenn der neue LEGO Star Wars-Adventskalender erscheint. Für die Sammler unter euch erscheint am 20. Oktober zudem noch ein exklusives Sticker-Buch.

Ein Star-Wars-Erlebnis mit Lego-Figuren ist längst keine Seltenheit mehr: Schon seit Jahren gibt's Filme, Serien und Videospiele. Das nächste große Videospiel Lego Star Wars: The Skywalker Saga erscheint am 20. Oktober und lässt euch zwischen fast 500 Charakteren wechseln. Mehr dazu findet ihr in diesem Artikel:

Lego Skywalker Saga: 500 Helden in einem Star-Wars-Spiel   44     2

Mehr zum Thema

Lego Skywalker Saga: 500 Helden in einem Star-Wars-Spiel
zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.