Star Wars - Neue Filme von »Game of Thrones«-Machern angekündigt

David Benioff und D.B. Weiss werden nach dem Ende von Game of Thrones mit Star Wars weitermachen. Eine neue Trilogie ist offiziell bestätigt.

von Dimitry Halley,
07.02.2018 10:08 Uhr

Nicht nur Emilia Clarke arbeitet neben Game of Thrones auch an Star Wars (Solo) - auch die Showrunner wagen sich in den Krieg der Sterne.Nicht nur Emilia Clarke arbeitet neben Game of Thrones auch an Star Wars (Solo) - auch die Showrunner wagen sich in den Krieg der Sterne.

Zwei der weltweit mächtigsten Franchises machen gemeinsame Sache, oder zumindest geben sie sich die Klinke in die Hand: Nachdem Game of Thrones mit der 8. Staffel ein Ende finden wird, geht es für die Showrunner mit Star Wars weiter. David Benioff und D.B. Weiss wurden von Disney unter Vertrag genommen, um eine komplett neue Filmreihe ins Leben zu rufen.

Über den Inhalt wissen wir bisher nur, dass die Filme unabhängig von der Skywalker-Saga (also Episode 1 bis 9) stattfinden werden. Auch mit der ebenfalls angekündigten Filmtrilogie von Rian Johnson werden sie nichts zu tun haben.

Kathleen Kennedy, Präsidentin von Lucasfilm, begrüßt in einem offiziellen Statement die Neuzugänge zum Star-Wars-Kosmos:

"David und Dan sind zwei der besten Geschichtenerzähler in der aktuellen Branche. Ihre Arbeit mit komplexen Figuren, tiefgründen Geschichten und großen Mythologien wird Star Wars voranbringen."

Auch die »Game of Thrones«-Macher, David Benioff und D.B. Weiss, zeigen sich erwartungsgemäß begeistert, eigene Meilensteine innerhalb der Star-Wars-Saga platzieren zu dürfen:

"Im Sommer 1977 reisten wir in eine weit, weit entfernte Galaxis, und wir träumen seither davon. Wir fühlen uns geehrt von der Gelegenheit, sind gleichzeitig ein wenig schockiert von der Verantwortung und extrem begeistert, direkt nach dem Ende von Game of Thrones loszulegen."

Kinostart der neuen Trilogie noch offen

Wann genau die neue Filmreihe in die Kinos kommt, steht aktuell genauso wenig fest wie ein konkreter Titel. Da die letzte Staffel von Game of Thrones aber erst 2019 aufschlägt, kann man frühstens 2020, eher 2021 damit rechnen.

Insgesamt kommt Star Wars damit auf eine ziemlich üppige Zahl an laufenden Filmprojekten. Neben Episode 9 von Regisseur J.J. Abrams, die am 19. Dezember 2019 in die Kinos kommt, wird es ein weiteres Spin-off der Marke nach Rogue One und dem Han-Solo-Film geben.

Rian Johnsons Trilogie sowie die gerade angekündigte Filmreihe werden danach die Fackel weitertragen. Und dann wird auch noch Disneys neuer Streaming-Dienst mit eigenen TV-Serien im Star-Wars-Universum bespielt. Ganz schön viel Krieg in den Sternen.

Solo: A Star Wars Story - Der erste Trailer zum Han-Solo-Film 1:40 Solo: A Star Wars Story - Der erste Trailer zum Han-Solo-Film


Kommentare(80)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen