Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Starcraft 2: Legacy of the Void - Ein würdiges Finale?

Fazit der Redaktion

Maurice Weber: Nach diesem ganzen ekligen Zerg-Gekreuch wird's höchste Zeit für den Siegeszug der edlen Protoss! Der Story-Ansatz klingt extrem spannend, auch wenn die von mir gespielten Missionen »nur« mehr vom Gleichen liefern und weder sonderlich anspruchsvoll, noch überraschend waren. Dafür passen die Kampagnenmechaniken um den Speer von Adun und die drei Fraktionen wie die Faust aufs Auge, um die Besonderheiten der fortschrittlichsten und damit für mich auch spannendsten Starcraft-Fraktion zu unterstreichen. Nur im Multiplayer kommen die Protoss doch etwas kurz, der Disruptor wirkt längst nicht so vielseitig oder spaßig wie die neuen Einheiten der Zerg und Terraner.

Umso mehr freue ich mich dafür auf die beschleunigte Wirtschaft, die den Anfang flotter und das spätere Spiel anspruchsvoller gestalten dürfte. Damit wagen die Entwickler eine deutlich größere Umwälzung als mit Heart of the Swarm. Außerdem versuchen sie einen sehr kniffligen Spagat zwischen mehr Einsteigerfreundlichkeit und mehr Anspruch für Experten. Dass der gelingt, bezweifele ich derzeit noch. Diemicro-intensiven Einheiten und die Wirtschaft machen Starcraft 2 ja alle nur noch kniffliger. Ob der Archon-Modus da als ausgleichendes Lernwerkzeug ausreicht, um jene reinzuziehen, die bislang von Starcrafts Anspruch abgeschreckt wurden? Aber der knallharte Multiplayer ist nun mal der Kern von Starcraft, und dessen Fans und Profis dürfen sich auf einige spannende Neuerungen freuen - sofern die es unverändert durch die Beta schaffen.

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.