Stardew Valley - Entwickler trennt sich vom Publisher und veröffentlicht in Zukunft selbst

Der Entwickler von Stardew Valley macht in Zukunft sein eigenes Ding und trennt sich von Publisher Chucklefish.

von Mathias Dietrich,
02.12.2018 10:18 Uhr

Der Entwickler von Stardew Valley trennt sich von seinem Publisher und vertreibt sein Spiel in Zukunft selbst.Der Entwickler von Stardew Valley trennt sich von seinem Publisher und vertreibt sein Spiel in Zukunft selbst.

Am 14. Dezember trennen sich die Wege von Stardew-Valley-Entwickler Eric Barone und dem Publisher Chucklefish. Das gab ersterer unter dem Pseudonym »ConcernedApe« auf der offiziellen Website seines Aufbauspiels bekannt. Barone wird in Zukunft die PC-, Xbox-, PS4- und PSVita-Version von Stardew Valley selbst publishen. Chucklefish wird hingegen nur noch den Vertrieb für die Nintendo Switch und Mobile-Plattformen übernehmen.

Als Grund für die Trennung gibt der Entwickler an, dass er zum Release seines Harvest-Moon-artigen Spiels keinerlei Erfahrungen in der Videospielindustrie hatte. Sein Publisher half ihm deshalb mit dem Vertrieb, Konsolenportierungen und der Übersetzung des Titels. Auch bei der offiziellen Wiki sowie der Überarbeitung seiner Webpräsenz erhielt er Hilfe. Ebenso wurde durch diese Zusammenarbeit der Multiplayer-Modus ermöglicht.

Self-Publishing als Ziel

Jetzt hat sich die Situation jedoch geändert und Barone - der es als das Ziel eines jeden Indie-Entwicklers ansieht, seine Spiele selbst zu vertreiben - sieht sich nun in der Lage, dieses Vorhaben in die Realität umzusetzen. Die Trennung scheint in beiderseitigen Einvernehmen vonstatten zu gehen. Chucklefish selbst wünscht Barone viel Glück, auf seinem neuen Weg und freut sich auch weiterhin den Vertrieb für die Switch, Android und iOS übernehmen zu können.

Am 23. Oktober 2018 erschien Stardew Valley für iOS. Eine Version für Android ist ebenfalls noch für dieses Jahr geplant, hat bisher aber noch kein genaues Datum. Bei den Smartphone-Umsetzungen handelt es sich um einen vollwertigen Port der PC-Version. Nur auf den Multiplayer-Modus müsst ihr verzichten. Dafür könnt ihr euer Savegame vom PC weiternutzen.

Angewandtes Aufbauwissen - Mit Die Siedler zum Selfmade-Man? (Plus)

Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam 5:31 Stardew Valley - Test-Video zum Bauernhof-Hit auf Steam

Stardew Valley - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen