Steam - Bald wieder mit Flash Sales? Hinweise auf Rückkehr der Blitzangebote

Seit mehreren Steam-Sales gibt es keine zeitlich begrenzten Blitzangebote mehr. Nun sind Hinweise aufgetaucht, die eine Wiederkehr andeuten.

von Martin Dietrich,
06.08.2018 14:39 Uhr

Kehren die Blitzangebote zurück? Sie waren nicht unumstritten.Kehren die Blitzangebote zurück? Sie waren nicht unumstritten.

In den nächsten Steam Sales könnte es womöglich wieder die Blitzangebote geben, die 2016 abgeschafft wurden. Diesmal allerdings mit einer kleinen Neuerung.

Laut dem Betreiber des beliebten Youtube-Kanals Valve News Network können Entwickler in Zukunft einstellen, ob ihre Spiele für sechs, acht, zehn oder zwölf Stunden stark rabattiert im Angebot sind.

Diese Informationen stammen aus dem offiziellen Steam Translation Server, dort übersetzen Freiwillige Texte aus der Steam-Datenbank in andere Sprachen.

Plus-Report: 10 Jahre Steam - Die Geschichte des Dampfs

Blitzangebote nicht bei allen beliebt

Vor 2016 gab es neben den regulären Vergünstigungen auch stündlich begrenzte Angebote mit besonders dickem Rabattschild. Auch aufgrund der später eingeführten Rückgabe-Option verschwand diese Praktik.

Nutzer hätten sonst wohl immer frisch gekaufte Titel sofort zurückgegeben, sobald ein Blitzangebot einen besseren Preis verspricht. Diesen Berg an Rückforderungen wollte Valve damals nicht managen.

Nicht jeder vermisst die Blitzangebote. Denn viele Spieler warteten mit dem Kauf auch während des Sales bewusst bis zum letzten Tag auf einen extra Nachlass per Blitz-Rabatt und kauften nicht mehr zum regulär reduzierten Preis. Das führte die gesamte Sale-Aktion natürlich zum Teil ad absurdum.

Mehr zu Steam: Verliert seit Januar 2018 Spieler

Das Stöbern im Shop wurde danach deutlich gemächlicher und weniger bestimmt von extrem kurzen Zeitfenstern. Auf der anderen Seite bemängeln einige Nutzer genau diesen fehlenden Event-Charakter. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnte sich früher mehr und fühlte sich aufregender an.

Noch ist aber nicht raus, ob diese Änderung mit dem nächsten Steam Sale auch wirklich Einzug hält.

Die zehn besten PC-Spiele - Platz 3: Half-Life 2 - »Die Steam-Anbindung war eine riesige Kontroverse« PLUS 5:07 Die zehn besten PC-Spiele - Platz 3: Half-Life 2 - »Die Steam-Anbindung war eine riesige Kontroverse«


Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen