Steam Charts: Der nächste Hit nach Fall Guys kämpft sich dank Twitch nach oben

Neben Fall Guys dominiert mit Among Us ein weiterer Twitch-Hit die Verkaufscharts auf Steam. Wir erklären, was es mit dem Phänomen auf sich hat.

von Dennis Zirkler,
31.08.2020 12:15 Uhr

Among Us wird dank Twitch zum Bestseller auf Steam. Among Us wird dank Twitch zum Bestseller auf Steam.

Seit dem Release am 4. August 2020 dominiert Fall Guys: Ultimate Knockout die Verkaufscharts auf Steam: Auch dank des riesigen Erfolges auf Twitch findet sich das knallbunte Spaß-Battle-Royale seit vier Wochen an der Spitze der Topseller-Liste, laut Playtracker besitzen mittlerweile rund sieben Million Spieler den Titel.

Weit oben in den Steam Charts findet sich diese Woche mit Among Us schon das nächste Spiel, welches seinen Erfolg der Streaming-Plattform zu verdanken hat. Was genau es damit auf sich hat, erklären wir euch in diesem Artikel.

Darum geht's in Among Us

Wer das Party-Spiel Werwolf kennt, weiß, worum es ungefähr bei Among Us geht: In jeder Partie finden sich bis zu 10 Spieler, die gemeinsam verschiedene Aufgaben erledigen, um die Systeme einer Raumstation zu reparieren - allerdings versteckt sich unter ihnen ein Mörder.

Während sich die Crewmitglieder also darum kümmern, verschiedene Minispiele zu absolvieren, um so ihrem Ziel Schritt für Schritt näher zu kommen, kann der Maulwurf alle 30 Sekunden ein unwissendes Opfer heimtückisch um die Ecke bringen. Sobald eine Leiche entdeckt wird, beginnt die Beratungsphase, in der über den möglichen Täter diskutiert und einer der verbleibenden Spieler ausgewählt werden kann.

Für Twitch-Zuschauer ist das ein Riesenspaß: Bei Among Us stehen nicht die simplen Spielmechaniken, sondern die Spieler selbst im Fokus - schließlich beruht ein Großteil des Spiels auf den Fähigkeiten der Teilnehmer, die Mitspieler zu beeinflussen, zu überzeugen und zu belügen. Wer hat die Leiche entdeckt? Wo war sie? Wer hat gerade was gemacht, als der Mord entdeckt wurde?

Besonders wenn mehrere große Twitch-Streamer gemeinsam spielen, sind wilde Diskussionen im Voice-Chat vorprogrammiert - schließlich wächst mit jedem Meeting die Angst, falsch beschuldigt oder enttarnt zu werden. Wie hitzig es dabei manchmal zugeht, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

Link zum YouTube-Inhalt

Twitch machte Among Us zum Hit

Among Us ist bereits Ende 2018 erschienen und fristete bis vor kurzem ein Nischendasein auf Steam. In der Regel jagten nur wenige hundert Spieler gleichzeitig jeden Tag die Mörder.

Durch Twitch wird das Spiel knapp 2 Jahre nach dem Release zu einem riesigen Hit: Anfang Juli entdeckten erste große Streamer das Potential des Indie-Spiels für sich. Seitdem steigen die Spieler- und Zuschauerzahlen immer weiter an - am Sonntag, den 30. August 2020, waren über 70.000 Spieler gleichzeitig online, während rund 250.000 per Twitch-Livestream dabei zuschauten.

Wenn ihr euch selbst mal an dem Murder-Mystery-Spiel versuchen wollt: Auf Steam gibt's das Spiel für vier Euro, der Download von knapp 200 MB ist auch mit langsameren Internetanschlüssen schnell erledigt.

Steam Verkaufscharts (24. August bis 30. August)

  1. Fall Guys
  2. Control - Ultimate Edition
  3. Microsoft Flight Simulator
  4. New World
  5. Among Us
  6. Wasteland 3
  7. Microsoft Flight Simulator - Premium Deluxe Bundle
  8. New World - Deluxe Edition
  9. Crusader Kings 3
  10. The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition

Die Liste setzt sich aus den Top-10-Bestsellern auf Steam in der vergangenen Woche zusammen. Die Platzierungen werden jeden Sonntag aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Übrigens: Habt ihr gewusst, dass ihr GameStar direkt auf Steam folgen könnt? Mit unserem Kurator-Programm seht ihr Tests und Empfehlungen immer direkt im Shop und seid beim Stöbern noch besser informiert.

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.