Steam Charts - Überraschende Top-Platzierungen

Dass PUBG die Steam Charts auch vergangene Woche angeführt hat, überrascht wohl niemanden. Platz 2 und 3 hingegen durchaus.

von Dimitry Halley,
22.01.2018 10:30 Uhr

Die Steam Charts werden von Indie-Titeln wie Human: Fall Flat angeführt.Die Steam Charts werden von Indie-Titeln wie Human: Fall Flat angeführt.

Indie-Spiele sind nun wirklich keine Seltenheit auf Steam. Umso beachtlicher, wenn sich diese Geheimtipps in Windeseile aufs Siegertreppchen der wöchentlichen Steam-Verkaufscharts katapultieren. So geschehen in der Woche vom 15. bis 21. Januar 2018. Gleich zwei der drei Top-Platzierungen gehen an vormals ziemlich unbekannte Titel: Human: Fall Flat und Slay the Spire.

Klar, auf Platz 1 thront mal wieder das herausragende Playerunknown's Battlegrounds. Aber mit Slay the Spire folgt direkt dahinter auf Platz 2 ein Mix aus Sammelkartenspiel, Roguelike und Dungeon-Eroberung, der sich trotz Early-Access-Baustelle erfolgreich behaupten kann. Umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass es nun wirklich keine Knappheit an Indie-Roguelikes gibt.

Platz 3 gehört Human: Fall Flat, einem Physik-Rätselspiel, das man gemeinsam mit Kumpels antreten kann, für launige Abende voller irrsinniger Momente. Anders als Slay the Spire, lässt sich dieser Titel bereits in der fertigen Vollversion für 15 Euro kaufen.

Slay the Spire - Video: Was kann der Steam Early-Access Hit? 33:20 Slay the Spire - Video: Was kann der Steam Early-Access Hit?

Die übrigen Platzierungen der aktuellen Steam-Charts setzen sich wie üblich aus Dauerbrennern und größeren Neuerscheinungen zusammen. Man findet GTA 5, Divinity: Original Sin 2, Counter-Strike: GO und nach wie vor auch They Are Billions. Dass Divinity in den Tops landet, verdankt es natürlich seiner überragenden Community-Positionierung in unseren GameStars 2017.

Bandai Namcos Dragon Ball FighterZ wandert noch in der Vorbestellungsphase auf die Plätze 8 und 9 (die Doppelplatzierung verdankt es der zusätzlichen Ultimate Edition). Umso trauriger dürften all die Dragon-Ball-Fans darüber sein, dass Dragon Ball Super im März 2018 vorerst eingestellt wird.

Die aktuellen Steam-Verkaufscharts (15. bis 21. Januar 2018)

  1. Playerunknown's Battlegrounds
  2. Slay the Spire
  3. Human: Fall Flat
  4. Counter-Strike: Global Offensive
  5. They Are Billions
  6. Divinity: Original Sin 2
  7. Grand Theft Auto 5
  8. Dragon Ball FighterZ
  9. Dragon Ball FighterZ
  10. Subnautica

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und über einen XML-Feed ausgegeben.

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche

Was ist... They Are Billions? - Der Echtzeitstrategie-Überraschungshit auf Steam 20:13 Was ist... They Are Billions? - Der Echtzeitstrategie-Überraschungshit auf Steam


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen