GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Steam Halloween Sale: 6 persönliche Koop-Empfehlungen aus der Redaktion

Der Steam Halloween Sale lockt wieder mit unzähligen Angeboten. Wir haben ein paar coole Koop-Tipps für euch, von denen einige auch schön gruselig sind.

von GameStar Redaktion, Sören Diedrich,
29.10.2021 17:36 Uhr

Ihr müsst euch an Halloween doch nicht allein gruseln - wofür hat man denn Freunde? Ihr müsst euch an Halloween doch nicht allein gruseln - wofür hat man denn Freunde?

Der Steam Halloween Sale läuft auf Hochtouren und lockt wieder mit zahlreichen Angeboten. Und ihr wisst, was jetzt kommt: Natürlich haben wir wieder ein paar richtige coole Empfehlungen für euch parat, die derzeit auch noch ordentlich reduziert sind.

Aber weil uns das nicht reicht und man sich an Halloween am besten gemeinsam gruselt - oder den Horror ignoriert und was Fröhliches spielt, haben wir hier noch ein paar spaßige Koop-Tipps für euch, die euch nicht allesamt erschrecken wollen. Manche bestechen auch durch herzhafte Lacher oder besonders viel Spielspaß.

Alle harten Fakten zum Steam Halloween Sale haben wir woanders aufgedröselt, bitte hier entlang:

Halloween Sale 2021: Alle Infos zu Dauer und Angeboten   69     8

Mehr zum Thema

Halloween Sale 2021: Alle Infos zu Dauer und Angeboten

Monster Hunter World & Iceborne

Monster Hunter World: Iceborne - Testvideo 9:44 Monster Hunter World: Iceborne - Testvideo

Release: 9 Januar 2020 | Wertung: 90 | Preis: 35 Euro (42 Prozent reduziert)

Elena Schulz: Die hervorragende Wertung und meine locker 800 Stunden in Monster Hunter World sprechen wahrscheinlich für sich, aber ich kann gar nicht genug betonen wie viel Spaß die Monsterjagd im Action-Rollenspiel macht - gerade zusammen, davon konnten Kollegin Mary und ich selbst Ich-spiele-nur-Mittelalterkram-Maurice überzeugen! 

Denn ihr dürft gemeinsam Großschwert, Doppelklingen, Bogen oder Insektenglefe wetzen, euren Palico-Katzenkumpanen einpacken und zu zweit, zu dritt oder gar zu viert riesige Drachen, T-Rexe oder sehr wütende Drachen-T-Rexe jagen - ja Tigrex, ich meine dich!

Die Monster sind allesamt brutale Bosse, die eigene Fähigkeiten und Angriffsmuster mitbringen, die ihr erst lernen müsst. Ihr kontert aber nicht nur mit dem großzügigen Arsenal aus 14 Waffen, unterschiedlichen Items, Rüstungen, Dekorationen mit taktischen Boni und mehr, sondern nutzt auch eure Umgebung wie den verwinkelten uralten Wald voller Fallen für mögliche Hinterhalte. Ist der Gegner bezwungen, nutzt ihr die Beute, um euch für die nächste Bestie zu wappnen - diese Suchtspirale kennt man schon aus Diablo oder Destiny.

Im Vergleich zu bisherigen Serienteilen spielt sich Monster Hunter World aber viel zugänglicher dank Tutorials, Erklärungen und sinnvoller Komfort-Verbesserungen, ohne dabei an Anspruch zu verlieren - in Iceborne kommt neben einer neuen Kampagne und einem weiteren Gebiet auch der knackigere Meisterrang dazu. Das Addon rundet das Erlebnis erst ab, weshalb ihr euch gleich beides holen solltet, wenn ihr neugierig geworden seid. Ihr könnt zudem auch allein spielen, aber gemeinsam jagt es sich deutlich entspannter und ihr profitiert von vielen praktischen Synergien.

The Ascent

The Ascent ist so schön, so spaßig... und so kaputt 21:01 The Ascent ist so schön, so spaßig... und so kaputt

Release: 29. Juli 2021 | Wertung: 71 | Preis: 24 Euro (20 Prozent reduziert)

Peter Bathge: Es tut mir leid. Im Rückblick fühle ich mich ein bisschen mitschuldig an dem Hype um The Ascent, der den Entwicklern zum Release krachend um die Ohren geflogen ist. Aber hey, das Action-Rollenspiel hat nunmal einfach grandiose Ansätze (und eine fantastische Grafik), bei denen sich die Abnutzungserscheinungen erst nach ein paar Stunden bemerkbar machen. Im Koop-Modus geht The Ascent jedoch eh nicht so schnell die Puste aus - mit bis zu drei Freunden macht das Ballern aus isometrischer Perspektive einen Heidenspaß. Danke nochmal an den Kumpel, der mich beim nervigen Spinnen-Boss rausgeboxt hat, das hätte ich allein niemals geschafft!

Jetzt, wo sich die Aufregung um den verbuggten Release gelegt und Entwickler Neon Giant kräftig Patches nachgelegt hat, gibt’s für Fans von Iso-Action, Loot und Cyberpunk keinen Grund mehr, im Steam Sales nicht zuzuschlagen. Es sei denn, ihr bevorzugt es, euch den Xbox Game Pass für den lächerlichen Preis von einem Euro zu holen, da ist The Ascent weiterhin enthalten und inzwischen auch auf dem Stand der Steam-Fassung. Bei vier Spielern kommt euch das zudem bedeutend günstiger. Ob sich das grimmige Zukunftsabenteuer auch für die Story lohnt, lest ihr in unserem Test:

The Ascent: Test zur Action-RPG-Hoffnung   136     39

Mehr zum Thema

The Ascent: Test zur Action-RPG-Hoffnung

Overcooked! All You Can Eat

Overcooked 2 - E3-Trailer enthüllt Sequel zum abgefahrenen Koop-Hit 1:56 Overcooked 2 - E3-Trailer enthüllt Sequel zum abgefahrenen Koop-Hit

Release: 23. März 2021 | Wertung: / | Preis: 24 Euro (20 Prozent reduziert)

Mary Marx: Während früher Freundschaften an Mario Party 64 zerbrochen sind, werden sie heute bei Overcooked auf die Probe gestellt - und das finde ich ganz wunderbar. Obwohl ihr in Overcooked meistens eigentlich zusammen spielen wollt, bricht schnell Chaos in der Koop-Küche aus: Wer ist den eigentlich für die Tomaten zuständig, wer hat das Geschirr schon wieder nicht abgewaschen und OH GOTT ES BRENNT! 

Während ihr also Käse auf Burger legt und euch fragt, warum ihr eigentlich mit so inkompetentem Personal befreundet seid, bricht nebenher auch noch eure Küche auseinander oder verschiebt sich nach Lust und Laune. Was dazu wohl die Arbeitssicherheit sagen würde? So oder so: Langweilig wird es in keinem der über 200 Level.

Ja, ihr habt richtig gehört: Zweihundert Level! Denn die All You Can Eat-Version enthält beide Overcooked-Spiele sowie einige kleine Neuerungen. So könnt ihr den ersten Teil sogar endlich auch im Online-Koop spielen. Laut den Steam-Rezensionen funktioniert das aktuell aber ähnlich gut wie eure Koch-Eskapaden, weswegen ich euch dringlichst Rate, den Couch-Koop zu spielen. Es macht eh viel mehr Spaß, wenn es für eure Freunde keinen Mute-Button gibt.

Weiter mit unseren Empfehlungen geht es auf der nächsten Seite.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.