Steam Halloween Sale: 13 gute Angebote, die sich richtig lohnen

Wir haben die besten Angebote des Steam Halloween Sale für euch rausgesucht und verraten euch, wo ihr richtig sparen könnt.

von Sören Diedrich,
28.10.2021 20:30 Uhr

Es war ohnehin kein Geheimnis mehr, nun ist er auch offiziell gestartet: Der Steam Halloween Sale ist da! Und er möchte euren Geldbeuteln einen riesigen Schreck einjagen, also gebt besser Acht, wenn ihr durch die zahlreichen Angebote stöbern wollt.

Damit ihr euch nicht unnötigen Risiken aussetzen müsst, haben wir uns für euch in das Gruselkabinett gewagt. Fünf abgekaute Fingernägel und unzählige Jumpscares später hat sich der Aufwand aber mehr als gelohnt, denn wir haben die besten 13 Angebote des Halloween Sales für euch im Gepäck, natürlich wie gewohnt mit unserer Preisvergleichstabelle ergänzt.

Alles, was ihr zum Halloween Sale wissen müsst, findet ihr in unserer garantiert gruselfreien Übersicht:

Alle Infos zum Steam Halloween Sale 2021   69     8

Mehr zum Thema

Alle Infos zum Steam Halloween Sale 2021

Resident Evil 2

Resident Evil 2 - Test-Video zur Horror-Neuauflage: Ein Paradebeispiel von einem Remake 6:53 Resident Evil 2 - Test-Video zur Horror-Neuauflage: Ein Paradebeispiel von einem Remake

Genre: Survival-Horror | Release: 25. Januar 2019 | Wertung: 90 Punkte | Preis: 16 Euro (60 Prozent reduziert)

Wenn man sich statt des aktuellen achten Teils der Reihe für den zweiten Serienableger als Highlight entscheidet, will das schon was heißen. Na gut, fairerweise muss man natürlich erwähnen, dass es sich um das Remake von Resident Evil 2 handelt, das 2019 für Angst und Schrecken sorgte - aber in positiver Hinsicht!

Egal, ob ihr das Original von 1998 kennt, oder ganz neu zur Serie hinzustoßt: Resident Evil 2 wird euch eine schlaflose Nacht bereiten. Mehr aber auch nicht, denn das Abenteuer von Leon S. Kennedy und Claire Redfield ist nicht unbedingt lang. Dafür werdet ihr aber bestens unterhalten.

Nachdem das verhängnisvolle G-Virus ganz Raccoon City befallen hat, muss sich der Polizist Leon S. Kennedy einen Weg durch Scharen von blutrünstigen Zombies bahnen und trotz chronischer Munitionsknappheit und teilweise etwas zickiger Kamera überleben. Zu allem Überfluss werdet ihr außerdem die ganze Zeit vom schrecklichen Tyrant verfolgt, der nicht eher ruht, bis ihr die Kürbisse von unten wachsen seht.

Wie gut das Remake von Resident Evil 2 geworden ist, zeigen wir euch in unserem Testvideo:

World War Z: Aftermath

World War Z: Aftermath zeigt neue Schauplätze und Ego-Perspektive im Trailer 4:22 World War Z: Aftermath zeigt neue Schauplätze und Ego-Perspektive im Trailer

Genre: Multiplayer-Shooter | Release: 21. September 2021 | Wertung: / | Preis: 32 Euro (20 Prozent reduziert)

Steht ihr auf Zombies? Könnt ihr gar nicht genug von ihnen kriegen? Dann ist World War Z: Aftermath genau das Richtige für euch, denn hier warten nicht nur zwei, drei Hirnfresser darauf, an euren Knochen zu nagen, sondern gleich hunderte von ihnen.

Gemeinsam mit euren Mitspielern (oder auch allein, aber wer will bei einer Zombie-Apokalypse schon allein sein?!) stürzt ihr euch in hitzige Gefechte gegen die untoten Horden und müsst um euer Überleben kämpfen. Hilfreich bei diesem Unterfangen: Euer Waffenarsenal. Das erstreckt sich von Schusswaffen über Granaten bis hin zur guten, alten Kettensäge und sogar euren Fäusten.

Eure Missionsziele wechseln je nach Schauplatz. Dabei handelt es sich nicht um besonders komplexe Zielvorgaben, hier steht die unkomplizierte Action im Vordergrund. Für euren Charakter stehen insgesamt acht Klassen zur Auswahl, jede natürlich mit eigenem Spielstil und Besonderheiten.

Weitere spannende Angebote des Steam Halloween Sales

  • The Forest: Als Überlebender eines Flugzeugabsturzes müsst ihr euch in einem düsteren Wald gegen sehr hungrige Kannibalen wehren. Ein nervenaufreibender Mix aus Bauen, Erkunden und Kämpfen. Und Schreien. (7 Euro, 60 Prozent reduziert)
  • Don't Starve Together: In der eigenständigen Mehrspieler-Erweiterung des Survivalspiels Don't Starve müsst ihr eine seltsame Welt voller merkwürdiger Kreaturen und zahlreicher Gefahren erkunden, um Ressourcen für euer gemeinsames Überleben zu sammeln. (5 Euro, 66 Prozent reduziert)
  • theHunter: Call of the Wild: Wie bitte, die Jagdsimulation ist doch nicht gruselig und kein Horrorspiel? Dann fragt mal die armen Rehe! (5 Euro, 73 Prozent reduziert)
  • The Witcher 3: Wild Hunt: Die große Open World unseres Lieblingshexers Geralt von Riva ist mit derart vielen Monstern gesegnet, dass ihr euch an irgendeiner Stelle des locker über einhundert Stunden dauernden Abenteuers garantiert gruselt. (10 Euro für GOTY, 80 Prozent reduziert)
  • Iron Harvest: Das Echtzeit-Strategiespiel ist in einer alternativen Version der 1920er-Jahre angesiedelt. Ihr übernehmt die Kontrolle über Mechs, die mit Dieselkraft betrieben werden. Neben einer Einzelspieler- und Koop-Kampagne könnt ihr euch auch natürlich in Multiplayer-Schlachten bekriegen. (15 Euro, 50 Prozent reduziert)
  • Port Royale 4: Auch das Aufbauspiel besitzt eine gruselige Seite. Glaubt ihr nicht? Dann überzeugt euch vom Gegenteil und seid beim derzeit stattfindenden Halloween-Event dabei! (24 Euro, 40 Prozent reduziert)
  • Chernobylite: Der Survival-Shooter spielt in der bekannten Sperrzone von Tschernobyl. Im Rahmen einer nichtlinearen Handlung begebt ihr euch auf die Spuren eurer eigenen Vergangenheit - oh, und macht Bekanntschaft mit Mutanten und anderen fiesen Zeitgenossen. (24 Euro, 20 Prozent reduziert)
  • Secret Neighbor: Das auch Nachbarn durchaus gruselige Zeitgenossen sein können, wissen wir wohl alle. In Secret Neighbor wird das Prinzip jedoch auf die Spitze getrieben, denn als eine Gruppe von Kindern müsst ihr mit euren Mitspielern aus dem Keller des unheimlichen Nachbarn fliehen - mit einem besonderen Twist, den wir an dieser Stelle nicht verraten. (4 Euro, 75 Prozent reduziert)
  • Resident Evil Village: Nachdem der zweite Teil unser Highlight geworden ist, möchten wir natürlich auch dem aktuellen achten Serienteil die verdiente Aufmerksamkeit schenken. Euch verschlägt es in ein seltsames Dorf, in dem euch schon bald so ziemlich alles und jeder töten möchte. Grusel-Garantie! (40 Euro, 25 Prozent reduziert)
  • Graveyard Keeper: Pilot? Feuerwehrmann? Astronaut? Viel zu langweilig! Werdet doch lieber mittelalterlicher Friedhofswärter. Immerhin müsst ihr euch hier gleich mit mehreren gruseligen Problemen herumschlagen: Kosten sparen, Geld verdienen und äh, Kundenmanagement. (4 Euro, 75 Prozent reduziert)
  • DayZ: Der letzte und dreizehnte Titel ist so populär, dass ihn wohl jeder schon mal gehört haben dürfte. In dem Multiplayer-Shooter müsst ihr so lange wie möglich in einer postapokalyptischen Welt überleben. Zombies wollen euch fressen, das Wetter ist erbarmungslos, und jeder menschliche Mitspieler, auf den ihr trefft, könnte eure letzte Begegnung sein. Immerhin braucht man sich in diesem Szenario keine Sorgen mehr um die Altersvorsorge zu machen. (24 Euro, 40 Prozent reduziert)

Wenn euch diese ganzen Angebote noch immer nicht die Haare zu Berge stehen lassen, haben wir noch 6 Koop-Empfehlungen aus der Redaktion, die jetzt im Halloween-Sale ordentlich reduziert sind:

6 persönliche Koop-Empfehlungen   13     7

Steam Halloween Sale

6 persönliche Koop-Empfehlungen

Preisvergleich auf einen Blick

Hier gibt's die spannendsten Angebote des Steam Halloween Sales im übersichtlichen Preisvergleich mit GOG, dem Humble Store und Gamesplanet.

Steam

GOG

Humble

Gamesplanet

Resident Evil 2 Remake

15,99€

-15,99€ 31,99€
World War Z: Aftermath31,99€-33,99€ 25,99€
The Forest6,71€-16,79€-

Don't Starve Together

5,09€---
theHunter: Call of the Wild5,39€-19,99€-
The Witcher 3: Wild Hunt5,99€5,99€29,99€-
Iron Harvest14,99€15,00€14,99€34,99€
Port Royale 423,99€39,99€23,99€35,99€
Chernobylite23,99€23,99€24,99€26,99€
Secret Neighbor4,19€-9,46€3,75€
Resident Evil Village59,99€-40,19€49,79€
Graveyard Keeper4,19€4,19€9,23€3,75€
DayZ23,99€---

zu den Kommentaren (63)

Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.