Steam Summer Sale 2021 ist gestartet, alle Infos und Empfehlungen

Es ist wieder soweit: Der große Steam Summer Sale geht los. Hunderte Spiele werden drastisch reduziert. Hier findet ihr alle Infos und die spannendsten Angebote.

von Sören Diedrich, Christian Just, Dimitry Halley,
24.06.2021 20:26 Uhr

Der Steam Summer Sale 2021 ist gestartet. Wie in jedem Jahr bietet Valve seine große Rabattaktion - und Tausende von Spielen sind teils drastisch reduziert. Außerdem gibt es sogar wieder eine besondere Sommeraktion, die sich um Heldengeschichten dreht.

Wir versorgen euch hier wie gewohnt mit unseren besonderen Tipps aus dem Wust an Angeboten und natürlich dem praktischen Preisvergleich mit anderen Shops.

Der Pile of Shame: Bevor ihr wild loskauft, gibt's die alljährliche Orakelwarnung: Bedenket euren Stapel der Schande! Falls ihr also lieber mal was von der Liste wegzocken wollt, hilft euch unsere Beratung zum Vernichten des Pile of Shame.

Wann startet der Steam Summer Sale 2021?

Der Steam Summer Sale 2021 ist am 24. Juni 2021 pünktlich um 19 Uhr live gegangen. Rechnet wie immer damit, dass die Server erstmal einkrachen und der Sale ein paar Minuten (oder mehr) braucht, um in die Gänge zu kommen.

Wann endet der Steam Summer Sale 2021?

Weil es sich um einen der größten Sales des Jahres handelt, läuft der Steam Summer Sale bis zum 8. Juli - die Pforten schließen ebenfalls um 19 Uhr.

Gibt's wieder eine besondere Sommeraktion?

Ja, ihr klickt euch durch eine Reihe von kleinen Geschichten, um euch besondere Steam-Abzeichen zu verdienen, die eure Entscheidungen widerspiegeln sollen. Ein nettes Spielchen, nicht mehr und nicht weniger.

Welche Spiele sind reduziert?

Valve knallt tausenden Spielen den Rabattstempel auf. Hier lest ihr, was wir persönlich davon für besonders lohnenswert halten.

Hunt: Showdown

Genre: Multiplayer-Shooter | Release: August 2019 | Preis: 20 Euro (-50 Prozent)

Hunt: Showdown - Der Lieblings-Shooter von Fabian Siegismund 12:15 Hunt: Showdown - Der Lieblings-Shooter von Fabian Siegismund

Hunt: Showdown ist ein Meisterwerk für Shooter-Fans, die eine echte Herausforderung suchen. Allein oder zusammen mit einem oder zwei Partnern gehen wir im sumpfigen Louisiana des späten 19. Jahrhunderts in Cowboy-Manier auf Monsterjagd.

In der biblischen Postapokalypse versuchen das Gleiche aber auch andere Spieler, was der PvE-Monsterhatz eine gnadenlose PvP-Komponente hinzufügt. Die richtige Taktik, präzise Schießkunst und starke Nerven führen zum Erfolg - Pech, Zaudern und Zittern dagegen zum permanenten Tod des eigenen Jägers und dem Verlust der teuren Ausrüstung.

Jetzt ist übrigens ein guter Zeitpunkt, günstig in Hunt einzusteigen, da Entwickler Crytek bald eine dritte Map veröffentlicht. Dann fühlt sich der Horrortrip nach Louisiana auch in Wochen und Monaten noch frisch und gefährlich an.

Unser Test zeigt, dass Cryteks Rückkehr ins Shooter-Geschäft ein Volltreffer ist, der nur um Haaresbreite die magische 90er-Wertung streift:

Hunt: Showdown - Der bislang beste Multiplayer-Shooter 2019   194     9

Mehr zum Thema

Hunt: Showdown - Der bislang beste Multiplayer-Shooter 2019

Halo: Master Chief Collection

Genre: Ego-Shooter | Release: Dezember 2019 | Preis: 20 Euro (-50 Prozent)

Halo 3 gibt's ab sofort für PC - Launch-Trailer zum Upgrade der Master Chief Collection 1:12 Halo 3 gibt's ab sofort für PC - Launch-Trailer zum Upgrade der Master Chief Collection

Halo: Infinite rollt immer näher, aber noch ist Zeit, den ein oder anderen Titel der Reihe nachzuholen. Mit der Halo: The Master Chief Collection gibt es nun Halo: Reach, Halo: Combat Evolved Anniversary, Halo 2 Anniversary, Halo 3, Halo 3 ODST und Halo 4 in einem großen Paket.

Besonders Halo: Reach eignet sich als Einstieg in die Master Chief Collection. Unseren Test findet ihr hier:

Halo: Reach im Test - Der perfekte Einstieg   152     3

Mehr zum Thema

Halo: Reach im Test - Der perfekte Einstieg

Football Manager 2021

Football Manager 2021 - Die wichtigsten Neuerungen vorgestellt 5:35 Football Manager 2021 - Die wichtigsten Neuerungen vorgestellt

Genre: Strategiespiel | Release: November 2020 | Preis: 28 Euro (-50 Prozent)

Den Bundesliga-Lieblingsverein in die Champions League befördern oder als Manager einen kleinen Club von ganz unten an die Spitze der Tabelle führen ... all das geht im Football Manager 2021. Ihr habt Kontrolle über Taktik, die Aufstellung, das Training, die Nachwuchsförderung und seid natürlich auch beim Spiel an der Seitenlinie vor Ort.

Zahlreiche Features rund um Team-Komposition und die Chancen und Tücken des Transfermarktes machen den Football Manager 2021 zu einem der besten Fußball-Strategiespiele am Markt.

Wie gut das ist und wo noch Nickeligkeiten stören, lest ihr im Test von unserem Fußball-Experten mit dem klingenden Namen Dennis Zirkler:

Football Manager 2021 im Test: Ein lässiger Sieg   72     5

Mehr zum Thema

Football Manager 2021 im Test: Ein lässiger Sieg

Weitere Angebote beim Steam Summer Sale

Abseits dieser drei Highlights gibt es aber noch mehr Angebote! Es sind noch weitere richtig gute Titel bis zum 8. Juli reduziert. Diese Angebote könnten was für euch sein:

  • F1 2020: Auch, wenn der diesjährige Serienteil bereits vor der Tür steht: Wer keinen Wert auf die aktuellsten Autos legt, erhält mit F1 2020 bereits eine randvolle Packung Motorsport auf höchstem Niveau. Im My-Team-Modus könnt ihr sogar ein eigenes Formel 1-Team an den Start bringen! (75 Prozent reduziert)
  • Batman: Arkham Collection: Gotham braucht euch! In der Gestalt des legendären Superhelden erlebt ihr drei abgefahrene Abenteuer, und so ziemlich jeder bekannte Schurke ist mit von der Partie. Enthalten sind Arkham Asylum, Arkham City und Arkham Knight. (80 Prozent reduziert)
  • Sea of Thieves: Schnappt euch ein Schiff und brecht auf zu neuen Ufern. Genießt das Piratenleben in vollen Zügen, erbeutet Schatztruhen und entert die Schiffe anderer Spieler. Dank des neuesten DLCs könnt ihr sogar den legendären Piraten Jack Sparrow aus Fluch der Karibik treffen. (33 Prozent reduziert)
  • State of Decay 2 - Juggernaut Editon: In dem Survivalspiel müsst ihr gemeinsam mit euren Mitstreitern gegen fiese Zombies kämpfen. Ihr müsst taktisch klug durch die offene Spielwelt streifen, eure eigene Basis errichten und diese gegen anrückende Hirnschlürfer verteidigen. (35 Prozent reduziert)
  • Horizon: Zero Dawn - Complete Edition: Aloys erstes Abenteuer hat endlich seinen Weg auf den PC gefunden, und das auch noch inklusive des umfangreichen DLCs The Frozen Wilds. In einer postapokalyptischen Zukunft müsst ihr den Rest der Menschheit vor einer neuen Bedrohung retten. Vor allem die tolle Open World mit ihren abgefahrenen Dino-Robotern ist ein Highlight. (40 Prozent reduziert)
  • Battlefield V - Definitive Edition: Wer sich die Wartezeit bis zum neuesten Ableger Battlefield 2042 vertreiben möchte, kann sich die umfangreiche Ausgabe des letzten Teils bei Steam schnappen. Die Definitive Edition des Multiplayer-Shooters enthält alle Inhalte aus den ersten beiden Spieljahren sowie sämtliche Elitesoldaten. (75 Prozent reduziert)
  • Planet Coaster: Wolltet ihr schon immer euren eigenen Freizeitpark errichten? Dann dürfte Planet Coaster die Erfüllung eurer Träume sein, denn hier gibt es kaum etwas, dass sich nicht komplett nach euren Vorstellungen gestalten und umsetzen lässt. Natürlich müsst ihr euren Park auch managen, damit die Finanzen stimmen und ihr weitere waghalsige Achterbahnen aus dem Boden stampfen könnt. Die Bedienung erfordert jedoch Einarbeitung. (75 Prozent reduziert)
  • Sekiro: Shadows Die Twice (GOTY): Mögt ihr ein japanisches Setting? Habt ihr ein Faible für packende, intensive Schwertkämpfe, die euch alles abverlangen? Und steht ihr darauf, richtig oft das Zeitliche zu segnen? Dann solltet ihr euch den aktuellen Titel der Dark-Souls-Schöpfer genauer ansehen. (50 Prozent reduziert)
  • Deep Rock Galactic: In diesem Koop-Sci-Fi-Shooter geht es turbulent zu. Mit bis zu drei anderen Spieler-Zwergen erforscht ihr prozedural generierte Höhlen, die endlose Horden an Alien-Monstern beherbergen. Wertvolle Ressourcen sind euer Ziel. Der Clou an der Umgebung: Sie ist komplett zerstörbar und erlaubt es den Spielern dadurch, einen eigenen Weg zum Ziel zu finden. (50 Prozent reduziert)
  • Crash Bandicoot N. Sane Trilogy: Der verrückte Beuteldachs hüpfte lange Zeit nur auf Sonys Konsolen durch anspruchsvolle Levels. Dank der Neuauflage der alten Spiele können nun auch PC-Spieler Hand an das Jump'n'Run legen. Bedenkt jedoch, dass einige Abschnitte durchaus ein gewisses Frustpotential aufweisen. (50 Prozent reduziert)

Preisvergleich auf einen Blick

Natürlich gibt es die vorgestellten Spiele nicht nur auf Steam zu kaufen. Deshalb listen wir euch hier die Angebote im übersichtlichen Preisvergleich mit GOG, dem Humble Store und Gamesplanet auf.

Titel

Steam

GOG

Humble

Gamesplanet

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

Ist der Steam Summer Sale in diesem Jahr nach eurem Geschmack? Schlagt ihr zu oder arbeitet ihr lieber euren Pile of Shame ab? Schreibt uns eure Gedanken gerne in die Kommentare!

Ist nichts für euch dabei, locken ab morgen natürlich auch wieder die kostenlosen Spiele zum Wochenende, die wir für euch zusammentragen.

zu den Kommentaren (189)

Kommentare(189)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.