The Acolyte: Ausgerechnet der große Bösewicht erobert gerade die Herzen der Zuschauer

Spoiler-Warnung: In der fünften Folge von The Acolyte gibt sich ein dunkler Charakter zu erkennen. Gerade der scheint bei Fans derzeit besonders beliebt.

In der fünften Folge von The Acolyte lässt dieser Bösewicht seine Maske fallen. Bildquelle: LucasfilmDinsey+ In der fünften Folge von The Acolyte lässt dieser Bösewicht seine Maske fallen. Bildquelle: Lucasfilm/Dinsey+

Die fünfte Folge von The Acolyte dürfte für die Serie aus verschiedenen Gründen eine der, wenn nicht sogar die wichtigste Episode der Serie sein. Derzeit diskutiert die Community allerdings nicht nur, was in der Episode geschieht, sondern auch über einen der beteiligten Schauspieler.

An dieser Stelle sei eindringlich vor gravierenden Story-Spoilern gewarnt! Wenn ihr The Acolyte oder dessen fünfte Folge noch nicht gesehen habt und ihr euch die Überraschung nicht nehmen lassen wollt, dann solltet ihr jetzt nicht weiterlesen.

Für alle anderen: los geht’s!

The Acolyte: Der neue Trailer zur Star-Wars-Serie zeigt einen Bösewicht wie aus einem Horrorfilm Video starten 1:50 The Acolyte: Der neue Trailer zur Star-Wars-Serie zeigt einen Bösewicht wie aus einem Horrorfilm

Was ist passiert?

Die fünfte Folge von The Acolyte ist in zweierlei Hinsicht bemerkenswert. Zum einen wird die Identität des mysteriösen »Meisters« enthüllt. Zum anderen sterben in dieser Episode eine ganze Reihe Jedi.

Die Jedi sterben durch die Hand des »Meisters«. Der entpuppt sich letztlich als Qimir (gespielt von Manny Jacinto) und ist eigentlich ein Sith-Lord. Die sehr blutige Enthüllung, der auch zwei Fan-Lieblinge zum Opfer fallen, schockierte die Fans.

Hinzu kommt ein unerwarteter Faktor: einige Fans scheinen dem Charakter seine bösen Taten zu vergeben – weil sie dessen Darsteller so attraktiv finden. Auf X (vormals Twitter) finden sich dazu einige, bisweilen fragwürdige Posts.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Während der Account itsthenatv feststellt, dass Manny Jacinto »heiß« ist, stellt lyviescott die Frage, zu welchem Preis der Darsteller immer »sexier und sexier« werde.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Darsteller schneidet bei Umfrage gut ab

Und auch wenn man beim Lesen von Kommentaren vorsichtig sein sollte, weil etwas ironisch gemeint sein könnte, hinterlassen einige Beiträge doch einen fragwürdigen Eindruck.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

So habe der Account michaelrxs eine gute Zeit bislang mit The Acolyte gehabt. Gründe dafür seien unter anderem »Manny Jacintos Bizeps und schönes Gesicht« sowie die Tatsache, »dass ein Haufen Jedi abgeschlachtet wird. Was kann man sich mehr wünschen?«.

Auf dem Account von stoneydubb hingegen ist zu lesen, dass Manny Jacinto den User oder die Userin »in zwei Hälften teilen könne«.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Bei einer nicht repräsentativen Umfrage auf X, welcher Sith der Attraktivste ist, schneidet der von Jacinto verkörperte Qimir gut ab.

Und auch wenn Jacinto eine gute schauspielerische Leistung abliefert und einen glaubhaften Charakter verkörpert, war die Enthüllung an sich nicht so überraschend. Schon im Vorfeld gab es Fan-Theorien zu der Identität des Sith-Lords.

In diesem Fall ist dieser Star-Wars-Serie erneut das Offensichtliche eingetreten. Ähnlich wie in der Prequel-Film-Trilogie, in der sich Kanzler Palpatine als Sith zu erkennen gab.

Allerdings hat The Acolyte auch gezeigt, dass sich Fans auch auf unmöglich erscheinende Story-Twists einstellen müssen. Man darf gespannt sein, was in den folgenden drei Episoden passiert. Seit dem 5. Juni läuft The Acolyte bei Disney+. Neue Episoden erscheinen immer dienstags.