Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: The Banner Saga 2 im Test - Es blutet Atmosphäre

Fazit der Redaktion


Reiner Hauser
@HauserRj_

The Banner Saga ist ein perfektes Beispiel dafür, dass man gute Geschichten auch mit kleinem Budget, allein mit liebevoller Zeichenkunst und einem Geschick für glaubwürdige Dialoge erzählen kann. Dass der zweite Teil das Niveau seines Vorgängers nicht nur halten kann, sondern sogar in fast jeder Hinsicht übertrifft, macht ihn zu einer mehr als würdigen Fortsetzung. Allein das Finale fällt gegenüber dem Ende des ersten Kapitels der Saga-Serie etwas ab.

Die wahre Faszination bezieht The Banner Saga 2 für mich allerdings nicht aus seinen fordernden Kämpfen und auch nicht aus der Spannung seiner Erzählung, sondern aus der einzigartigen Stimmung, die der Titel transportiert. Mit seiner leisen Melancholie und stummen Tränen berührt mich dieses Spiel irgendwo ganz tief drin. Wenn ich nur die Musik des Hauptmenüs höre, schweifen meine Gedanken in eine Welt, die nur den eindrücklichsten Geschichten vorbehalten ist. Schon der Vorgänger hat einen Platz in meinem Herzen erobert und The Banner Saga 2 sitzt nun direkt daneben.


Heiko Klinge
@HeikosKlinge

Rundentaktiker haben für mich genau zwei Ausreden, sich dieses Meisterwerk entgehen zu lassen. Nummer 1: Sie kennen den tollen Vorgänger noch nicht. The Banner Saga 2 setzt dieses Wissen nämlich zwingend voraus - sowohl erzählerisch, als auch spielerisch. Nummer 2: Ihnen fehlen die Englischkenntnisse für das nach wie vor sehr textlastige Abenteuer. Es ist mir unerklärlich, warum es auch beim zweiten Teil zum Release wieder keine deutsche Version gibt.

Diese Ausreden gelten nicht für Sie? Dann nichts wie zugeschlagen! Für mich ist The Banner Saga 2 schlichtweg eines der besten Taktikspiele der vergangenen Jahre. Wirklich alles, was mich am ersten Teil noch milde gestört hat, wurde von den Entwicklern ausgemerzt.

Stets gleiche Siegbedingungen? Jetzt stellt mich nahezu jedes Gefecht vor andere Herausforderungen! Zu geringe Gegnervielfalt? Jetzt bekomme ich es gefühlt in jedem zweiten Kampf mit neuen Feinden zu tun! Etwas hölzerne Inszenierung? Jetzt gibt es deutlich mehr Zwischensequenzen, vor allem aber wird die packende Geschichte nun auch während der Schlachten weitererzählt.

Und wer dachte, die zu fällenden Story-Entscheidungen seien schon im ersten Teil hart gewesen, der wird in The Banner Saga 2 schnell eines Krasseren belehrt. Selten zuvor habe ich in einem Strategiespiel derart mit den Helden mitgefiebert und -gelitten. Das Erlebte werde ich jedenfalls so schnell nicht vergessen, und ein größeres Kompliment kann man einem Strategiespiel kaum machen.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (50)

Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.