The Division 2 - So ladet ihr Freunde in die Private Beta ein

Ihr habt einen Key für die Closed Beta von The Division 2 erhalten und wollt eure Freunde einladen? Hier lest ihr, wie's geht.

von Christian Just,
06.02.2019 15:55 Uhr

Die Private Beta von The Division 2 bietet die Möglichkeit, eure Freunde einzuladen.Die Private Beta von The Division 2 bietet die Möglichkeit, eure Freunde einzuladen.

Zusammen mit Freunden macht der Trip ins postapokalyptische Washington DC in The Division 2 gleich doppelt Spaß. Für die Private Beta, die vom 7. Februar bis zum 11. Februar 2019 läuft, hat aber womöglich nicht jeder eurer Uplay-Freunde einen Key bekommen. Für diesen Fall steht die Aktion Friend Referral zur Verfügung, mit der ihr bis zu drei eurer Kumpels in die Private Beta von The Division 2 einladen könnt, wenn ihr selbst einen Key bekommen habt.

Übersicht:Alle Infos zur Private Beta von The Division 2

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Habe ich einen Key bekommen? Um zu prüfen, ob ihr einen Key für die Closed Beta von The Division 2 erhalten habt, öffnet einfach euren Uplay-Launcher und schaut, ob der Testzugang in eurer Spielebibliothek aufgetaucht ist. Zudem solltet ihr eine E-Mail von Ubisoft erhalten haben.

Ab wann kann ich Freunde einladen? Der Preload der Private Beta ist bereits gestartet. Somit könnt ihr das Spiel auf Uplay jetzt herunterladen, wenn ihr eine Einladung von Ubisoft erhalten habt. Eure Freunde einladen könnt ihr dagegen erst ab 18:00 deutscher Zeit.

Wie funktioniert die Freundeseinladung? Um Freunde einzuladen, loggt euch auf der offiziellen Website der Private Beta zu The Division 2 ein. Hier könnt ihr aus der Liste eurer Freunde bis zu drei Spieler auswählen, die eine Einladung von euch bekommen sollen.

Wie lange gilt eine Einladung? Die Begünstigten haben 48 Stunden Zeit, die Einladung anzunehmen. Nehmen sie bis dahin nicht an, kehrt der Token in euren Besitz zurück und kann an jemand anderes vergeben werden.

Wenn ihr mehr zum Spiel erfahren wollt, schaut mal in unseren Artikel zur Kampagne von The Division 2. Alternativ könnt ihr euch unten ein Video über die Lehren der Entwickler bezüglich Dark Zones und PvP anschauen. Plus-Abonnenten erhalten wie gewohnt einen noch tieferen Einblick in die Materie:

The Division 2 - Interview: »Im Endgame gibt's eine große Überraschung« (Plus)

Dark Zone 2.0 in The Division 2 - Vorschau-Video: Was hat Ubisoft aus Teil 1 gelernt? 5:13 Dark Zone 2.0 in The Division 2 - Vorschau-Video: Was hat Ubisoft aus Teil 1 gelernt?


Kommentare(118)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen