The Division wird verschenkt: Wie kommt ihr an das Gratis-Spiel?

Noch bis zum 8. September schenkt Ubisoft euch den Loot-Shooter. Wir sagen euch, wie und wo ihr das Spiel abstauben und dauerhaft behalten könnt.

von Stephanie Schlottag,
01.09.2020 14:04 Uhr

The Division bekommt ihr noch für kurze Zeit geschenkt, wir verraten euch wie. The Division bekommt ihr noch für kurze Zeit geschenkt, wir verraten euch wie.

The Division kostenlos bekommen und für immer behalten? Das geht dank einer Ubisoft-Aktion noch bis zum Dienstag, den 8. September 2020 um 10 Uhr. Wir sagen euch, was ihr dafür machen müsst und wer das Angebot unbedingt wahrnehmen sollte.

So bekommt ihr The Division gratis

  • Um das Spiel kostenlos zu bekommen, müsst ihr einen Uplay-Account besitzen. Falls ihr keinen habt, könnt ihr hier einen anlegen.
  • Mit euren Anmeldedaten loggt ihr euch im Ubisoft-Store ein.
  • Die Standard-Edition von The Division könnt ihr dann in euren Warenkorb legen und »kaufen«. Ihr dürft das Spiel dauerhaft behalten.

Noch mehr Division im Angebot: Die drei Erweiterungen zum Loot-Shooter sind in der Gratis-Edition nicht enthalten. Dafür bekommt ihr sie gerade für jeweils 4 Euro (normalerweise für 10 Euro). Und auch The Division 2 gibt es gerade günstiger: Die Standard-Edition für 10 statt 30 Euro und die Ultimate Edition für 36 statt 80 Euro.

Für wen lohnt sich das?

Auch wenn man bei einem Gratis-Angebot eigentlich nicht viel falsch machen kann, trotzdem ein paar Infos vorneweg. So könnt ihr selbst entscheiden, ob sich der Download für euch lohnt.

Was ist The Division? Tom Clancy's The Division ist ein Loot-Shooter-Rollenspiel-Mix, der viel Wert auf Deckung und Koop legt. Ihr spielt in Teams aus bis zu vier Spielern. Wichtig sind außerdem die richtigen Waffen und Fähigkeiten eures Soldaten zu verwalten. Dank vieler Patches ist das Balancing inzwischen deutlich fairer als zum Start im Jahr 2016.

In unserem ausführlichen Test findet ihr alle Infos zu The Division und seht in Videos, wie sich der Shooter spielt:

The Division im Test-Tagebuch   273     1

Mehr zum Thema

The Division im Test-Tagebuch

Kurz zusammengefasst: Ihr könnt mit dem Genre etwas anfangen und euch ist der viel gelobte Vorgänger von The Division 2 bisher entgangen? Dann wäre jetzt eine gute Gelegenheit, diese Bildungslücke zu schließen. Falls euch Loot Shooter grundsätzlich keinen Spaß machen, dann ist das Spiel eher nichts für euch.

Wie groß ist der Download? Der vielleicht wichtigste Faktor, wenn der Preis keine Rolle spielt - The Division verlangt 40 GB Speicherplatz auf eurer Festplatte. Zum Spielen braucht ihr übrigens eine Breitband-Internetleitung mit mindestens 256 kbps.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.