The Division - Neuer Game-Director mit MMO-Shooter-Erfahrung

Der einige Jahre lang bei Sony Online Entertainment angestellte und dort für die kreative Ausrichtung von Planetside 2 verantwortliche Game-Designer Matthew Higby ist nun für Ubisoft Massive tätig.

von Tobias Ritter,
05.05.2016 16:36 Uhr

The Division hat mit Matthew Higby einen neuen Game-Director.The Division hat mit Matthew Higby einen neuen Game-Director.

Ubisoft Massive hat einen neuen Game-Director für seinen Online-Rollenspiel-Shooter The Division gefunden: Nachdem Ryan Barnard das Entwicklerstudio im vergangenen März in Richtung des Hitman-Entwicklers IO Interactive verlassen hat, folgt auf ihn nun Matthew Higby.

Das hat der Spieldesigner vor wenigen Tagen selbst per Twitter verraten:

Higby war zuvor lange Zeit beim heute als Daybreak bekannten Studio Sony Online Entertainment als Creative-Director angestellt und dort maßgeblich an der Entwicklung von PlanetSide 2 beteiligt.

Der neue Game-Director von The Division bringt also einiges an Erfahrung im Genre der Shooter-MMOs mit sich und könnte möglicherweise dazu beitragen, dem Spiel von Ubisoft Massive wieder auf den richtigen Weg zu verhelfen. Zuletzt sorgten diverse Fehler, Bugs und Balancing-Probleme für verärgerte Spieler.

Mehr zum Thema: Mit diesen Problemen hat The Division zu kämpfen

Klartext zu Mikrotransaktionen in The Division - Hört endlich auf mit dem Quatsch! 2:02 Klartext zu Mikrotransaktionen in The Division - Hört endlich auf mit dem Quatsch!

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen