The Division - Preload- und Serverstart-Zeiten sowie Download-Größe bekannt

Ubisoft hat die Startzeiten für die Preload-Phase von The Division auf allen Plattformen bekannt gegeben. Außerdem sind die Größen der einzelnen Versionen bekannt.

von Andre Linken, Tobias Ritter,
03.03.2016 11:52 Uhr

Die Preload-Phase für den Online-Shooter The Division hat begonnen.Die Preload-Phase für den Online-Shooter The Division hat begonnen.

Update: Auch wenn Ubisoft derzeit hauptsächlich die australischen Server-Startzeiten kommuniziert und damit reichlich Verwirrung stiftet, startet The Division in Europa erst am 8. März 2016 - und zwar um 0:01 Uhr auf der Xbox One und der PlayStation 4 sowie um 6:01 Uhr auf Steam und Uplay (PC). Das hat Ubisofts Community-Manager in einem Foren-Beitrag klargestellt.

Eine Ausnahme gibt es für Besitzer eine Retail-Fassung: Sofern diese bereits vor dem offiziellen Release-Tag ausgeliefert wurde, kann theoretisch ab dem 7. März 2016 um 14:01 auf die Division-Server zugegriffen werden. Das wiederum gilt jedoch nur für die Konsolenversionen. Die physischen Kopien der PC-Fassung sind an die Steam- und Uplay-Freischaltung geknüpft.

Wir haben die Newsmeldung entsprechend angepasst.

Ursprüngliche Meldung: Am 8. März 2016 erscheint der Online-Shooter The Division für PC und Konsolen. Doch Vorbesteller haben bereits zuvor die Möglichkeit, sich das Spiel herunterzuladen.

Ubisoft hat jetzt auf der offiziellen Webseite die Preload-Zeiten für die einzelnen Plattformen bekannt gegeben. Demnach können sich Vorbesteller der Xbox-One-Version bereits seit gestern die Spieldaten von The Division herunterladen. Für die PC-Fassung beginnt der Preload am 3. März 2016 um 18:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Am längsten warten müssen die PlayStation-4-Besitzer, die erst ab dem 6. März um 0:01 Uhr mit dem Download beginnen dürfen.

Des Weiteren sind mittlerweile auch die Größen von The Division auf den einzelnen Plattformen bekannt. Demnach benötigt die PC-Version laut Angaben bei Steam zirka 40 Gigabyte auf der Festplatte. Die Xbox-One-Fassung kommt mit 32,3 Gigabyte aus, während der Online-Shooter auf der PlayStation 4 etwa 29,8 Gigabyte beansprucht.

Laut Ubisoft gehen die Server am 8. März 2016 um 0:01 Uhr australischer Zeit ans Netz. In der mitteleuropäischen Zeitzone wäre das bereits am Montag, den 7. März 2016 um 14:01 Uhr. Tatsächlich freigegeben wird das Spiel in Europa aber erst am 8. März 2016 - und zwar auf den Konsolensystemen um 0:01 Uhr und auf dem PC (uPlay und Steam) um 6:01 Uhr.

Ebenfalls interessant: The Division - Unsere fünf größten Sorgen

The Division - Launch-Trailer zum Endzeit-MMO 2:06 The Division - Launch-Trailer zum Endzeit-MMO

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen