The Division - Test-Update: Lust und Frust in der Dark Zone

Unser Review zu The Division geht weiter. Am vierten Tag unseres Test-Tagebuchs analysieren wir die Stärken und Schwächen der Dark Zone, dem PvP-Bereich.

von Johannes Rohe,
10.03.2016 18:05 Uhr

Von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt - am vierten Tag unseres Tests zu The Division machen wir ein Gefühlsextrem nach dem anderen durch. Diesmal sind Mirco und Johannes nämlich gemeinsam in der Dark Zone unterwegs. Und dieser PvP-Bereich hat es wahrlich in sich.

Alle Guides und Tipps zu The Division

In den vergangenen Tagen haben wir uns im Rahmen unseres Review-Tagebuchs bereits mit dem Spieleinstieg, dem Skillsystem und dem Ausbau unserer Operationsbasis sowie der Story von Ubisofts neuem MMO-Shooter beschäftigt. Am Freitag ziehen wir schließlich ein erstes Test-Fazit.

Alle Artikel unseres Test-Tagebuchs im Überblick

Tag 1: Laufen lernen in Brooklyn

Tag 2: Von der Bruchbude zur Agentenbasis

Tag 3: Die Story steckt im Detail

Tag 4: Herzrasen in der Dark Zone


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen