The Elder Scrolls Online - Beta-NDA wurde aufgehoben

ZeniMax und Bethesda haben bekannt gegeben, dass die Verschwiegenheitsvereinbarung (NDA) für die Beta-Phase des Online-Rollenspiels The Elder Scrolls Online aufgehoben wurde. Ab sofort darf also nach Belieben über die Testversion des Titels berichtet werden.

von Onlinewelten Redaktion ,
16.02.2014 17:39 Uhr

Die Beta-Phase von The Elder Scrolls Online unterliegt nun keiner Verschwiegenheitsklausel mehr - es darf frei berichtet werden.Die Beta-Phase von The Elder Scrolls Online unterliegt nun keiner Verschwiegenheitsklausel mehr - es darf frei berichtet werden.

ZeniMax Online und Bethesda haben die Verschwiegenheitsvereinbarung (NDA - »Non Disclosure Agreement«) für die Beta-Phase von The Elder Scrolls Online(ESO) aufgehoben. Die involvierten Tester dürfen nun frei über ihre Spielerfahrungen berichten und ihre Eindrücke sowie Bildmaterial aus der Beta-Version des Online-Rollenspiels veröffentlichen.

Derzeit findet zwar kein Beta-Event statt, aber der nächste größere Test-Durchlauf soll nicht mehr lange auf sich warten lassen. Fortan dürfen Spieler von diesen Tests dann nicht nur Screenshots und Berichte veröffentlichen, sondern ihre Test-Sessions auch auf Video aufnehmen und ins Internet streamen.

The Elder Scrolls Online erscheint am 4. April 2014 für PC und Mac. Die PlayStation 4- und Xbox One-Fassungen folgen voraussichtlich im Juni 2014.

Weitere Details zur Aufhebung der Beta-NDA gibt es auf elderscrollsonline.com.

The Elder Scrolls Online - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(97)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen