Bethesda rettet Katzen, wenn ihr in The Elder Scrolls Online Drachen erlegt

Morgen startet in ESO ein Wohltätigkeitsevent, in dessen Zuge sich Bethesda für die Rettung von Haustieren auf der ganzen Welt einsetzt. Dafür müsst ihr lediglich ein paar Drachen vom Himmel holen.

von Valentin Aschenbrenner,
02.10.2019 17:47 Uhr

Wer Drachen tötet, rettet Katzen - klingt makaber, spielt sich aber nur in einem Videospiel ab. Genau genommen The Elder Scrolls Online. Wer Drachen tötet, rettet Katzen - klingt makaber, spielt sich aber nur in einem Videospiel ab. Genau genommen The Elder Scrolls Online.

Elsweyr wird von Drachen belagert und um in The Elder Scrolls Online die Heimat der Khajiit zu retten, müssen sich Rollenspieler für ein Wohltätigkeitsevent zusammentun, das am 3. Oktober um 16:00 Uhr startet und am 9. Dezember endet. Die Rettung der Miezen wirkt sich jedoch nicht nur auf die Welt von TESO aus.

So profitieren Tierschutzorganisationen von getöteten Drachen in The Elder Scrolls Online

Für jeweils fünf erschlagene Drachen spendet Bethesda einen Dollar an Organisationen, die sich für die Rettung von Haustieren auf der ganzen Welt einsetzen. Damit sollen insgesamt eine Million Drachen vom Himmel geholt werden, um bis zu 200.000 US-Dollar zu sammeln.

Das klingt nach einer Herausforderung, ist für die Spieler von TESO aber definitiv machbar. Tatsächlich verriet Bethesda, dass seit dem Launch der Elsweyr-Erweiterung im Juni 2019 bereits über eine Million Drachen zu Stiefeln verarbeitet wurden.

Das Geld kommt dann Organisationen wie GlobalGiving, Best Friends Animal Society und Vier Pfoten zugute. Alternativ können sich Spieler auf der offiziellen Webseite des Events zusätzlich für das Wohl unserer behaarten Freunde einsetzen. Die ganze Aktion läuft unter dem Banner: #SlayDragonsSaveCats.

The Elder Scrolls Online: Elsweyr im Test - Das bisher beste Addon

The Elder Scrolls Online: Elsweyr - Die Saison des Drachen hat begonnen 2:59 The Elder Scrolls Online: Elsweyr - Die Saison des Drachen hat begonnen

Das erwartet Spieler in The Elder Scrolls Online

Das Event erfüllt jedoch nicht nur einen guten Zweck, Spieler von The Elder Scrolls können sich ebenso über zahlreiche Ingame-Aktivitäten und -Belohnungen freuen. Die fallen wie folgt aus:

  • Drachenaufstieg vom 03. bis 14. Oktober: Im Zuge dieses Prologs sollen Spieler Elsweyr erkunden, markante Orte entdecken und Drachen plattmachen - was bereits zu #SlayDragonsSaveCats zählt. Dabei können drei einzigartige Belohnungen freigeschaltet werden, die alle Besitzer der Erweiterung Elsweyr erhalten.
  • Prologquest zu Dragonhold ab dem 08. Oktober: Der zweite Prolog zu Dragonhold bereitet Spieler auf den letzten Teil der Saison der Drachen vor. Das letzte Mitglied der Drachengarde Sai Sahan ist auf eure Hilfe angewiesen und schickt euch auf die Suche nach einer Mittel, um der Bedrohung durch die Drachen Einhalt zu gebieten.
  • Hexenfest vom 24. bis 04. Oktober
  • Feierlichkeiten der Unerschrockenen vom 14. bis 18. November
  • Dämmerung der Drachengarde vom 26. November bis 9. Dezember
  • Neujahrsfest vom 19. Dezember bis 02. Januar

Elsweyr hat sich in unserem Test als das bisher beste Addon für The Elder Scrolls Online herausgestellt. Elsweyr hat sich in unserem Test als das bisher beste Addon für The Elder Scrolls Online herausgestellt.


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen