Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: The Sinking City im Test - Detektivspiel an der Schwelle zum Wahnsinn

Fazit der Redaktion

Florian Zandt

Florian Zandt
@zandterbird

Ich hatte es schon aufgegeben, dass ein Spiel, das indirekt aber offensichtlich vom Lovecraft-Kanon beeinflusst ist, auch mal die schwierigen Themen rund um die Horror-Ikone aufgreift. Zum Beispiel die Tatsache, dass in den Geschichten um Cthulhu und Co. der Schrecken immer von den Andersartigen ausgeht und oft nur eine Analogie für kaum verhohlenen Rassismus darstellt. The Sinking City stellt sich diesem Problem, arbeitet geschickt damit und plädiert für mehr Verständnis.

Zusammen mit den moralischen Grauzonenentscheidungen, die ich immer wieder treffen muss und welche die Nuancen des Spielverlaufs beeinflussen kann ich fast über die offensichtlichen Makel hinwegschauen. Dass sich die Kämpfe in den Straßen von Oakmont unglaublich klobig anfühlen oder dass selbst Marionetten bessere Mimik als die Charaktere des Spiels drauf haben beispielsweise. Ein wirklich bahnbrechendes Erlebnis ist der Mischmasch aus Hinweissuche, uninspiriertem Geballer und durchaus ansprechender Story mit eher lahmem Ende nicht - aber dafür, dass es Antworten auf schwierige Fragen liefert, muss man The Sinking City mehr als nur auf die Schulter klopfen.

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gamescom Together

Alle News, Videos und Spiele

Alle Infos zur gamescom

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen