The Witcher geschenkt: Kostenlos-Aktion ist jetzt vorbei

Auf Gog wurde das erste Abenteuer von Witcher Geralt verschenkt. Die Gratis-Aktion ist nun beendet.

von Fabiano Uslenghi,
07.08.2020 15:21 Uhr

Nicht so grimmig, Geralt. Immerhin wird dein erstes Spiel gerade einfach so verschenkt. Nicht so grimmig, Geralt. Immerhin wird dein erstes Spiel gerade einfach so verschenkt.

Update vom 07. August: Die Gratis-Aktion ist inzwischen ausgelaufen.

Original-Meldung vom 6. August:
CD Projekt hat gerade die Spendierhosen an. Auf Gog verschenkt der Entwickler und Publisher momentan den ersten Teil der hochgelobten The-Witcher-Reihe. Das Rollenspiel kann jeder mit einem Gog-Account ganz problemlos seiner Bibliothek hinzufügen und dann für immer behalten.

Aber ihr solltet nicht zu lange zögern: Wie Gog auf Twitter verrät, dauert die kostenlose Aktion nur insgesamt 12 Stunden. Das Ganze begann heute am 6. August pünktlich um 12 Uhr. Ihr könnt daher nur bis spätestens 23:59 euer Geschenk einsacken.

Wie bei allen Spielen, die auf Gog verschenkt werden, bekommt ihr The Witcher komplett DRM-frei.

Was bekomme ich da überhaupt?

Den meisten von euch wird zumindest The Witcher 3 ein Begriff sein und auch dessen Vorgänger The Witcher 2 galt bereits als ein fantastischen Rollenspiel. Der erste Teil nimmt in der Trilogie aber eine nicht ganz so ruhmreiche Position ein.

Probleme beim Release:

Das Spiel litt bei seinem Release im Jahr 2007 anfänglich unter sehr vielen Problemen. Es sah nicht unbedingt taufrisch aus, NPC wiederholten sich andauernd, die schlüpfrige Jagd nach nackten Damen auf Sammelkarten wirkte damals schon deplatziert und zu allem Überfluss gab es auch noch jede Menge Bugs. Ein holpriger Start für den Vorgänger, des nach unserer Einschätzung besten Rollenspiels aller Zeiten.

Heute aber besser:

Allerdings konnte sich Geralts erstes digitales Abenteuer im Nachhinein noch etwas besser positionieren. CD Projekt Red lieferte nämlich einige Patches nach, die viele Bugs bereinigten und das Spiel deutlich besser machten. Weshalb wir es seinerzeit im Nachtest sogar aufwerten konnten:

The Witcher: Enhanced Edition - Test-Video PLUS-Archiv 5:24 The Witcher: Enhanced Edition - Test-Video

Außerdem bietet The Witcher 1 ein paar Qualitäten, die wir sogar bei The Witcher 3 vermissen. Kollege Dimitry hat in einem eigenen Artikel genau analysiert, was The Witcher seinen bekannteren Nachfolgern voraus hat.

The Witcher 1 ist in drei Punkten besser als The Witcher 3   131     19

Mehr zum Thema

The Witcher 1 ist in drei Punkten besser als The Witcher 3
zu den Kommentaren (51)

Kommentare(51)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.