Thronebreaker: The Witcher Tales - Die ersten 24 Minuten im Gameplay-Video, ab jetzt vorbestellbar

Thronebreaker: The Witcher Tales kann ab jetzt vorbestellt werden. Außerdem gibt es die ersten 24 Minuten im Video zu sehen.

von Elena Schulz,
30.09.2018 10:00 Uhr

Thronebreaker: The Witcher Tales - Das Gwent-RPG der Witcher-Macher erstmals gespielt 13:20 Thronebreaker: The Witcher Tales - Das Gwent-RPG der Witcher-Macher erstmals gespielt

Es ist ab jetzt möglich, Thronebreaker: The Witcher Tales vorzubestellen. Zusätzlich gibt es die ersten 24 Minuten im Gameplay-Video zu sehen.

Thronebreaker ist auf dem PC ab dem 23. Oktober exklusiv für GOG erhältlich (auch für PS4 und Xbox One) und kostet rund 26 Euro. Vorbesteller-Boni gibt es wie bei CD Projekt üblich aber nicht, alle Käufer können sich über neue Gwent-Karten, einen Comic, Artworks und den Soundtrack zum Spiel freuen.

Bei der 30 Stunden langen Standalone-Kampagne handelt es sich um den Singleplayer zu Gwent: The Witcher Card Game. Wir spielen Königin Meve, die ihr Land vor einer drohenden Invasion schützen muss. Dabei erkunden wir neue Gebiete in der Witcher-Welt und lernen neue Figuren kennen - und natürlich auch neue Gwent-Karten.

Thronebreaker: The Witcher Tales - Story-Teaser mit Geralt: »Mutter, was bedeutet Betrug?« 0:40 Thronebreaker: The Witcher Tales - Story-Teaser mit Geralt: »Mutter, was bedeutet Betrug?«

Wir sollen nicht nur gewichtige Entscheidungen treffen müssen, sondern auch Ressourcen sammeln, um unser Lager am Leben zu halten. Die Schlachten werden dann als Gwent-Matches ausgetragen (Fun Fact: Es gab übrigens eine Mod für The Witcher 3, die alle Kämpfe durch Gwent-Partien ersetzt hat). Man kann auch neue Einheiten rekrutieren und sie ausbilden.

Zum Start der Vorbestellungen wurde noch ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das die ersten 24 Minuten Gameplay zeigt. Ihr findet es unter der News eingebunden. Zu sehen sind unter anderem das Dialogsystem und die Kämpfe.

Quelle: Offizielle Webseite


Kommentare(47)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen