Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Seite 2: 7 neue Survivalspiele, in denen ihr 2019 & 2020 ums Überleben kämpft

Scavengers

Entwickler: Midwinter Entertainment
Subgenre: Koop-PvP-Mix
Release: 2019/2020

Scavengers - Screenshots ansehen

Scavengers ist ein Match-basierter Survival-Shooter, der im Koop gespielt wird und PvE- mit PvP-Elementen mischt. Ihr landet auf einem unwirtlichen Eisplaneten und müsst mit eurem Team zusammen gegen Kälte, die gefährliche Tierwelt, Mutanten und andere Spieler-Gruppen ankämpfen und überleben.

Zudem müsst ihr bestimmte Aufgaben erledigen, von denen einige nur zusammen mit den anderen Spieler-Teams bewältigt werden können. Somit kann eine Feindschaft durch geänderte Umstände plötzlich zu einer Kooperation werden und andersherum.

Für die Entwicklung verantwortlich sind übrigens die Entwickler, die auch den Warzone-Modus für Halo 5 entwickelt haben.

Warum sollte man sich darauf freuen? Survival-Fans mit Hang zum Mit- und Gegeneinander könnten mit Scavengers warm werden - dem eisigen Wetter zum Trotz. Vor allem das Schmieden von zerbrechlichen Bündnissen klingt nach einem spannenden Element, das interessante Gameplay-Dynamiken verspricht. Dass PvE und PvP gemischt ganz wunderbar harmonieren können, bewies zuletzt Hunt: Showdown.

Scavengers - Survival-Shooter der Ex-Halo-Entwickler im erster Trailer 2:01 Scavengers - Survival-Shooter der Ex-Halo-Entwickler im erster Trailer

Deadside

Entwickler: Bad Pixel
Subgenre: Multiplayer-Survival-Shooter
Release: Ende 2019 (Early Access)

Deadside - Screenshots ansehen

In Deadside kämpft ihr ähnlich wie in DayZ oder Scum mit oder gegen andere Spieler ums Überleben. Eine realistische Riesen-Spielwelt zum Erkunden, die bekannten Survival-Mechaniken wie Hunger und Durst sowie die Gefahr durch andere Spieler stehen dabei im Vordergrund.

Hinzu kommen sichere Zonen und eine Möglichkeit, friedlich Handel zu treiben, um dem Konzept noch eine eigene Note mitzugeben. Außerdem sollen in der dynamischen Welt diverse NPC-Fraktionen eigene Ziele verfolgen, denen können sich Spieler beispielsweise in größeren Gefechten anschließen.

Warum sollte man sich darauf freuen? Deadside will mit hübscher Unreal-Engine-Spielwelt und ganz ohne Zombies vor allem Puristen unter den Survival-Fans ansprechen. Daher bietet der Shooter auch realistisch-simulierte Ballistik mit Features wie Geschosspenetration durch entsprechende Oberflächen und einzelner Berechnung von Schrotprojektilen.

Dying Light 2

Entwickler: Techland
Subgenre: Parkour-Zombie-Slasher
Release: Frühling 2020

Dying Light 2 - Screenshots ansehen

In Dying Light 2 erlebt ihr die Zombieapokalypse nicht wie im Vorgänger in einer fiktiven nahöstlichen Großstadt, sondern in einer europäisch inspirierten Spielwelt. Auch anders als in Dying Light legt Entwickler Techland beim Nachfolger einen stärkeren Fokus auf die Geschichte, die der Spieler durch seine Entscheidungen weitreichend beeinflussen kann.

Im Kern bleibt Dying Light 2 sich aber treu und setzt auf flüssige Parkour-Bewegung durch eine Stadt sowie brutale Nahkämpfe gegen menschliche NPCs und Zombies. Die Untoten bleiben tagsüber zweitrangig, werden nachts aber brandgefährlich. Dafür trefft ihr tagsüber in den Straßen der Spielwelt häufiger auf Menschen.

Warum sollte man sich darauf freuen? Techland versucht, einen der wenigen Kritikpunkte am Vorgänger bei Dying Light 2 aus der Welt zu schaffen, indem sie eine bessere Story liefern. Wenn das klappt und der Titel den hohen Erwartungen aus dem bisher gezeigten Gameplay-Material gerecht wird, könnte mit Dying Light 2 ein echter Blockbuster für Zombie-Survival-Fans ins Haus stehen.

Genau der Frage, ob das Spiel überhaupt wie gezeigt funktionieren kann, haben wir uns im folgenden Video gewidmet:

Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren? 10:08 Dying Light 2 - Neues Gameplay: Kann das Spiel wirklich so funktionieren?

2 von 3

nächste Seite



Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen