Total War: Warhammer 2 - Kostenloser Hochelfen-Held führt die besten Assassinen des Spiels

Creative Assembly hat einen neuen Gratis-DLC für Total War: Warhammer 2 angekündigt: Der Hochelfenprinz Alith Anar ist ein Meister des Meuchelmords.

von Maurice Weber,
24.05.2018 17:57 Uhr

Alith Anar und seine persönliche Elite-Einheit, die Schattenläufer, gehen deutlich brutaler und hinterhältiger vor als andere Hochelfen. Alith Anar und seine persönliche Elite-Einheit, die Schattenläufer, gehen deutlich brutaler und hinterhältiger vor als andere Hochelfen.

Am 31. Mai erscheint neben dem kostenpflichtigen DLC The Queen & The Crone auch ein kostenloser Lord für Total War: Warhammer 2 - und der hats in sich. In seinem Rachefeldzug gegen Dunkelelfen scheut Alith Anar nicht davor zurück, genauso heimtückisch zu kämpfen wie seine Feinde. Er kann selbst auf der Kampagnenkarte nicht abgefangen werden, aber all seine Armeen bewegen sich standardmäßig in der Hinterhaltsstellung und erwischen Feinde damit stets auf dem falschen Fuß. Dabei hilft es auch, dass globale Rekrutierung schneller geht und selbst fernab der Heimat schnell Verstärkung gerufen werden kann.

Über das Schlachtfeld huscht der zwielichtige Prinz unsichtbar und mit unerschöpflicher Ausdauer. Außerdem kann er Feinde irreführen, indem er eine perfekte Kopie seiner selbst beschwört und dabei verschwindet. Außerdem senkt er alle feindliche Moral und nimmt Gegner mit explosiven Pfeilen aufs Korn.

Alith Anars Fähigkeitenarsenal im Überblick.Alith Anars Fähigkeitenarsenal im Überblick.

Alith Anars persönliche Attentäter-Elite

Alith Anar verdient Extra-Einflusspunkte, wenn er seine auserkorene Beute ausschaltet: Bestimmte Charaktere, die ihm auf der Weltkarte regelmäßig als Ziele markiert werden. Um dabei auf Nummer sicher zu gehen, greift er auf den einzigartigen Ritus »Anrufung von Morai-Heg« zurück. Der lässt ihn die Hand der Schattenkrone rufen, einen Elite-Meuchelmörder, der einmalig ein beliebiges Ziel ohne jede Chance aufs Überleben ausschalten kann.

Derweil abseits der Fantasy: Das neue historische Total War Thrones of Britannia im Test

Obendrein bringt der dunkle Prinz seine persönliche Elite als neue Einheit mit. Die Schattenläufer verstehen sich gleichermaßen auf Nah- und Fernkampf und bestreichen sowohl ihre Pfeile als auch ihre Doppelklingen mit tödlichem Gift. Sie greifen aus der Tarnung an und können in Vorhut-Aufstellung postiert werden - die perfekte Einheit für einen fiesen Hinterhalt also.

Alith Anar erscheint am 31. Mai zusammen mit den kostenpflichtigen neuen DLC-Helden Alarielle und Hellebron sowie dem umfangreichen Resurgent-Patch. Er bringt unter anderem Norsca endlich in die Mortal-Empires-Kampagne (sofern ihr die DLC-Fraktion auch besitzt) und spendiert den Zwergen ein ähnliches Crafting-System wie den Gruftkönigen.


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen