Unverwundbar-Glitch in CoD: Modern Warfare: Mit einem Trick siegt ihr trotzdem

Ein unfairer Glitch in Call of Duty: Modern Warfare macht Spieler in Giant Infection unverwundbar. Aber es gibt einen Trick gegen Betrüger!

von Géraldine Hohmann,
03.03.2020 15:02 Uhr

Bei unverwundbaren Gegenspielern kann man schon mal komplett die Fassung verlieren (und das Kriegsbeil ausgraben). Bei unverwundbaren Gegenspielern kann man schon mal komplett die Fassung verlieren (und das Kriegsbeil ausgraben).

In CoD: Modern Warfare kursiert derzeit ein unfairer Exploit, mit deren Hilfe sich Spieler unverwundbar machen - aber euch weiterhin Schaden zufügen können. Es gibt jedoch eine Lösung, wie ihr euch gegen den Missbrauch dieses Glitches wehren könnt.

Wie werden die Gegner unverwundbar?

Der Glitch hängt mit einer ganz bestimmten Location der Aniyah Palace Map zusammen. Oben links am Rande der Map befindet sich ein Bereich, der für Spieler eigentlich nicht betretbar ist. Doch durch einen Sprung von der Wand direkt daneben ist es möglich, genau dorthin zu glitchen. Befindet sich ein Spieler einmal in diesem Bereich, ist er unverwundbar. Er kann jedoch weiterhin Schaden gegen andere Spieler anrichten.

Wo tritt der Exploit auf?

Obwohl man diesem Glitch die meiste Zeit aus dem Weg gehen kann, wenn man seine Location kennt, wird er in Call of Dutys neuem Modus »Giant Infection« zu einem echten Problem. Macht es sich dort einer der Survivor außerhalb der Map gemütlich, sind die Zombies (mangels Schusswaffen) nicht mehr in der Lage, ihn zu töten. Das Match geht dann in jedem Fall an die Survivor.

New invincible spot in giant infection. Please fix this ASAP from r/modernwarfare

Ein Reddit-User machte im Forum auf den Exploit aufmerksam. Der Post wurde von einem Infinity-Ward-Mitarbeiter beantwortet. Dieser bedankte sich jedoch zunächst nur für die Information, eine konkrete Lösung des Problems wurde noch nicht angekündigt.

Was könnt ihr dagegen tun?

Der CoD-Youtuber Xclusive Ace zeigte auf seinem Twitter-Account jedoch, wie ihr die Exploit-Nutzer töten könnt. Geht ihr einige Meter von der Mauer entfernt in die Hocke, könnt ihr sie mit euren Wurfmessern treffen und sofort ausschalten - hier hat die Unverwundbarkeit ein Ende!

Xclusive Ace schreibt dazu: »Habt ihr die Nase voll von Leuten, die den Glitch in Giant Infected ausnutzen? Viel Spaß bei euren kostenlosen Wurfmesser-Kills!«

Das bietet zumindest eine kurzfristige Lösung, bis das Problem von offizieller Seite gepatcht wird. Der neue Modus Giant Infection wurde gerade erst wieder in CoD: Modern Warfare integriert, nachdem er kurz nach Einführung wegen zu vieler XP gestrichen wurde.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen