Die Macher des Untitled Goose Game haben zum Spiel-Release am Klima-Streik teilgenommen

Der australische Goose-Entwickler House House hat es sich am Freitag nicht nehmen lassen, für das Klima zu streiken - obwohl Release-Tag war.

von Christian Just,
23.09.2019 20:11 Uhr

Die Entwickler von Untitled Goose Game haben am geschäftigen Releasetag auch am Klima-Streik teilgenommen.Die Entwickler von Untitled Goose Game haben am geschäftigen Releasetag auch am Klima-Streik teilgenommen.

Das Untitled Goose Game ist am 20. September im Epic Store erschienen. Spieler können in das Federkleid einer Gans schlüpfen, um Dorfbewohner in den Wahnsinn zu treiben.

Wer sich noch an großflächige Verkehrsumleitungen und Leute mit Schildern in der Hand erinnert, weiß, dass am 20. September weltweit auch für eine umsichtigere Klima-Politik gestreikt wurde. Der Aktionstag fand in Solidarität mit der Schülerbewegung »Fridays for Future« statt.

Die Entwickler von Untitled Goose Game, das australische Studio House House, hätten am Tag des Release sicher auch so schon genug zu tun gehabt. Wie das Studio auf Twitter mitteilte, nahmen sie dennoch am Streik in Melbourne teil.

»Business as usual zerstört die Zukunft«

Gegenüber Kotaku erklärte Designer Nico Disseldorp, weshalb sich die Mitarbeiter von House House trotz des wichtigen Tags für Untitled Goose Game dazu entschlossen, an den Protesten teilzunehmen. So würde ein Teil des Problems sein, dass die Dinge immer wie gewohnt weiterlaufen müssen.

"Wir haben die Arbeit mitten am Tag des Launches unseres Videospiels eingestellt und sind zum globalen Klimastreik gegangen, weil wir wollen, dass unsere Regierung und andere Regierungen auf der ganzen Welt dringende Maßnahmen ergreifen, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu mildern. »Business as usual« zerstört unsere gesamte Zukunft, und die Dinge müssen sich jetzt ändern."

Disseldorp erklärt weiter, dass man auch später noch Spiele spielen könne, sich das Thema der Klimakrise aber nicht verschieben lasse. »Die Klimakrise ist dringend« so Disseldorp, und weiter: »Wir müssen das, was wir tun, liegen lassen und verlangen, dass die Regierungen sofort handeln.«

Schaut euch den Release-Trailer von Untitled Goose Game an, wenn ihr einen Eindruck von dem Spiel bekommen möchtet:

Untitled Goose Game - Trailer zeigt die schlimme Gans und verrät den Release-Termin 0:54 Untitled Goose Game - Trailer zeigt die schlimme Gans und verrät den Release-Termin

Keine Kommentare? Wir haben die Diskussion zu dieser Meldung in unser Forum ausgelagert. Dort könnt ihr gerne mit uns und den anderen Lesern diskutieren.

Hier geht's ins GameStar-Forum

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen