Valheim: Erstes Update erfüllt großen Fan-Wunsch, hier alle Patch Notes

Schon wenige Tage nach dem Start des Early Access erscheint der erste Patch 0.142.5 für den Steam-Hit Valheim. Unter anderem gibt's mehr Surtling Cores.

von Stephanie Schlottag,
07.02.2021 12:00 Uhr

Valheim stimmt im Trailer auf das Wikinger-Survivalspiel ein 1:35 Valheim stimmt im Trailer auf das Wikinger-Survivalspiel ein

Das ging schnell: Der Survival-Hit Valheim ist erst seit dem 2. Februar 2021 auf Steam verfügbar und schon veröffentlicht Entwickler Iron Gate AB das erste Update 0.142.5. Darin stecken nicht nur technische Verbesserungen, sondern auch mehr von einer Ressource, für die sich Spieler bisher ziemlich abmühen mussten. Die Reaktionen sind entsprechend positiv.

Wir fassen euch die wichtigsten Änderungen kurz zusammen, die vollständigen Patch Notes findet ihr weiter unten im Artikel.

Was ist Valheim und warum redet jeder drüber? Unser Survival-Experte Christian Just hat den neuen Steam-Hit getestet und erklärt, warum euch die simple Grafik auf keinen Fall abschrecken darf.

Early-Access-Test: Valheim ist schon jetzt ein Survival-Highlight   48     22

Mehr zum Thema

Early-Access-Test: Valheim ist schon jetzt ein Survival-Highlight

Was bringt Update 0.142.5?

Mehr Surtling Cores: Diesen wichtigen Rohstoff braucht ihr, um bessere Gegenstände zu craften, aus den Cores baut ihr unter anderem einen Schmelzofen. Bisher war die Ressource recht schwer zu finden, nach dem Update taucht sie jetzt häufiger in Grabkammern auf. Ihr erhaltet sie natürlich auch weiterhin, wenn ihr Surtlings besiegt. Diese Feuerkreaturen trefft ihr im Sumpf an.

Technische Verbesserungen: Der Patch behebt auch nervige Fehler wie das Einfrieren im Valheim-Startbildschirm. Außerdem wurde an den Serverlisten und Lokalisierungen gefeilt. Details findet ihr in den Patch Notes.

Das sagen die Spieler: Im Steam-Forum freuen sich viele über die Verbesserungen so kurz nach dem Start. Valheim hat generell einen guten Ruf bei seiner Community, bei über 6000 Nutzer-Bewertungen steht es äußerst positiv da. Die beliebteste Rezension fasst es so zusammen:

"Stellt euch vor, Rust und Runescape hätten ein Baby (ohne PvP)."

Die kompletten Patch Notes

Update 0.142.5:

  • Fixed freeze at Valheim logo screen
  • Fixed Block-sfx
  • Fixed Spaming dodge consumed extra stamina
  • Serverlist tweaks (multi-line names, server count)
  • Continous music enabled by default
  • Drowning effects added
  • Compendium icon updated
  • Made Hugin dialog guis slightly larger
  • More surtling cores in burial chambers
  • Serverlist fixes
  • Lowered enemy per-player damage scaling
  • Localization fixes
  • Server filter fix

Das Mini-Update 0.142.6 wurde kurz nach dem ersten Patch veröffentlicht:

  • Fixed world selection gui broken due to corrupt world file

Valheim-Guides: Hilfen, Tipps und Tricks
Ihr spielt Valheim, braucht aber Hilfe? Unsere Guides beantworten euch alle Fragen zu Hausbau, Ausrüstung, Crafting und Kampf. Das ist hilfreich, wenn ihr das Survivalspiel bereits fleißig spielt, denn Valheim verrät euch nur wenig über seine Hintergründe.

Einsteiger-Guide: Was ihr wissen müsst, um zu überleben (Plus)
Performance Guide: So bekommt ihr mehr FPS in Valheim (Plus)
Liste: Cheats und Console Commands
Anleitung: Wie ihr die Pickaxe bekommt
Seed-Guide: So pflanz ihr Bäume und Pflanzen
Building-Guide: So baut ihr richtig schöne Häuser in Valheim (Plus)
Steinmauern: So baut ihr eine coole Wikinger-Burg (Plus)
Tiere züchten: So könnt ihr Wölfe, Schweine und Bienen zähmen (Plus)
Übersicht: Alle Guides und Tipps zu Valheim

Was passiert sonst gerade in Valheim?

Valheim hat 2021 Großes vor. Was die Roadmap verspricht, haben wir für euch hier zusammengefasst:

Roadmap: Valheim bekommt massig neue Inhalte   25     3

Mehr zum Thema

Roadmap: Valheim bekommt massig neue Inhalte

Bisher ist der Early Access für mindestens ein Jahr geplant, je nach Feedback könnte es aber auch länger dauern, bis Valheim fertig ist. Mit dem finalen Release solltet ihr also erst Anfang oder Mitte 2022 rechnen. Laut Entwickler stecken etwa drei Viertel aller geplanten Features schon im Spiel.

Ein abenteuerlustiger Spieler hat bereits die Grenzen von Valheim ausgetestet, ganz wortwörtlich: Er segelte über den Rand der Welt hinaus.

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.