Valorant Battle Pass: Alle Infos zu Kosten, Inhalt, Release & Belohnungen

Zum finalen Release hat Valorant seinen "Kampfpass" freigeschaltet. Wir klären, wie genau der Battle Pass funktioniert und was er euch bringt.

von Stephanie Schlottag,
17.06.2020 14:55 Uhr

Mit dem Battle Pass könnt ihr euch in Valorant unter anderem so einen Donut-Anhänger freischalten. Guten Appetit. Mit dem Battle Pass könnt ihr euch in Valorant unter anderem so einen Donut-Anhänger freischalten. Guten Appetit.

Zum Release von Valorant starten in Riots kostenlosem Helden-Shooter nicht nur jede Menge Kämpfe, sondern auch der Battle Pass! In der deutschen Version des Spiels heißt das Ganze sehr wörtlich übersetzt »Kampfpass«.

Wir erklären euch in diesem FAQ, was genau der Battle Pass ist, wie viel er kostet, wie ihr alle Belohnungen freischaltet und wie lange er läuft. Falls ihr mehr zum Download und dem Release-Update von Valorant wissen wollt, werdet ihr hier in unserer Übersicht fündig:

Valorant: Alle Infos zum Release   58     1

Mehr zum Thema

Valorant: Alle Infos zum Release

Wie funktioniert der Battle Pass von Valorant?

Valorant hat zwei unterschiedliche Varianten des Kampfpasses: Eine kostenlose und eine Premium-Version, letztere kostet euch 1000 Valorant-Points (etwa zehn Euro). Grundsätzlich funktionieren die beiden Pässe gleich, aber Premium-Nutzer bekommen mehr Belohnungen. Ihr könnt jederzeit auf die kostenpflichtige Variante umsteigen und bekommt dann nachträglich den erspielten Loot freigeschaltet.

Beide Kampfpässe belohnen euch mit freischaltbaren Items dafür, dass ihr regelmäßig Valorant zockt. Euer Fortschritt wird in Erfahrungspunkten (EP) gemessen, die ihr durch Matches und Missionen sammelt.

  • Der Kampfpass besteht aus 50 Stufen.
  • Diese sind in 10 Kapitel aufgeteilt, nach Abschluss eines Kapitels bekommt ihr eine kostenlose Belohnung.
  • Es gibt insgesamt 15 Gratis-Items, die ihr durch das Vervollständigen eures Battle Pass ergattern könnt.
  • Premium-Besitzer bekommen pro Kapitel fünf zusätzliche Items freigeschaltet, wenn sie die sogenannten Premiumstufen erreichen.

Was sind die Belohnungen des Battle Pass von Valorant?

Jede Ladung an Belohnungen könnt ihr laut Riot nur freispielen, solange der aktuelle Kampfpass noch läuft. Anschließend werden sie durch andere Items ersetzt. Zu den Rewards des Battle Pass gehören unter anderem folgende Dinge:

  • Waffen-Skins
  • Spielerkarten
  • Waffen-Talismane
  • Graffitis
  • Titel
  • Radianit-Währung (sonst nur gegen Echtgeld)
  • Nebenwaffen-Skin »Classic - Kingdom« (für den Abschluss des kostenlosen Battle Pass)
  • Nebenwaffen-Skin »Nahkampf - Kingdom« (für Premium-Besitzer)

Dieser Messer-Skin steckt im aktuellen Battle Pass von Valorant. Dieser Messer-Skin steckt im aktuellen Battle Pass von Valorant.

Übrigens sind all diese Items rein kosmetischer Natur, einen spielerischen Vorteil bekommt ihr durch das Freischalten also nicht. Die selbe »No Pay to Win«-Philosophie verfolgt Riot auch im Shop von Valorant:

Valorant: Faire Skins im Ingame-Shop   52     1

Mehr zum Thema

Valorant: Faire Skins im Ingame-Shop

Wie lange läuft der Battle Pass von Valorant?

Knapp zwei Monate, denn Riot plant, den aktuellen Akt 1 von Valorant nach dieser Zeit zu beenden. Danach folgt ein neuer Akt, also quasi eine neue Season mit einem neuen Kampfpass. Dieser Rhythmus ist auch für die weitere Zukunft von Valorant geplant.

Der Release von Valorant war am 2. Juni 2020, ihr habt also voraussichtlich bis Ende Juli Zeit, um den ersten Battle Pass abzuschließen. Möglicherweise wird diese Frist aber verlängert, denn zum Start klagten viele Spieler über schwere Bugs, die ihren Fortschritt zunichte machten.

Bei der GameStar-Community hat Valorant einen schweren Stand. Unsere Umfrage verrät: Auch nach der Beta lässt euch Riots Shooter ziemlich kalt.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen