Schwerer Start für Valorant: Nach Release finden Spieler Bugs, Glitches & Fehler im Shooter

Kaum feiert der Free2Play-Shooter Valorant seinen Release, schon gibt es wieder Probleme. Der Battle Pass streikt bei einigen Spielern, Skills sorgen für Glitches und die Balance bereitet auf manchen Maps auch noch Sorgen.

von Michael Herold,
03.06.2020 17:32 Uhr

Valorant hat die Beta hinter sich gelassen und stellt sich endlich der breiten Öffentlichkeit - und die hat gleich einiges zu meckern. Valorant hat die Beta hinter sich gelassen und stellt sich endlich der breiten Öffentlichkeit - und die hat gleich einiges zu meckern.

Seit dem 2. Juni 2020 können wir endlich Riots kostenlosen Shooter Valorant zocken. Nach der Beta-Phase mit beschränktem Zugang, feiert das Free2Play-Spiel seinen Release, doch die Freude scheint getrübt. Denn zum Start plagen Valorant einige Kinderkrankheiten.

Der Battle Pass liefert nicht alle Belohnungen wie gewünscht, einige Spieler vermissen gegen Echtgeld gekaufte Ingame-Währung und im Valorant-Subreddit finden sich jede Menge Meldungen über kleinere und größere Bugs und Glitches im Spiel. Wir haben die schwerwiegendsten Probleme nach dem Valorant-Release für euch aufgelistet:

Diese Liste an Bugs und Glitches ist eigentlich noch länger, wir belassen es aber hier bei den wichtigsten Beispielen. Die meisten dieser Probleme müssten eigentlich mit dem nächsten Patch behebbar sein, eine konkrete Ansage der Entwickler gibt's allerdings noch nicht.

Valorant: Alle Infos zu Release, Download und Patch 1.0   59     1

Mehr zum Thema

Valorant: Alle Infos zu Release, Download und Patch 1.0

Valorant macht auch einiges richtig

Doch es gibt beileibe nicht nur Kritik: Im Valorant-Subreddit finden sich sehr viel Lob und Begeisterung für den neuen Shooter von Riot. Trotz aller Kritik und Probleme haben viele Spieler also auch jede Menge Freude an dem Free2Play-Titel.

Wir selbst haben Valorant noch nicht final getestet, allerdings in einem ausführlichen Plus-Artikel schon mal ein erstes Release-Fazit zu Valorant gezogen - und das fiel durchaus positiv aus.

zu den Kommentaren (63)

Kommentare(63)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen