Wann kommt die FIFA 20 Demo raus? Alles zum Release und möglichen Inhalten

FIFA 20 erscheint am 27. September 2019. Doch schon einige Tage vorher können Fans in der Demo-Version von EAs Fußballsim Probe kicken. Hier erfahrt ihr, wann die Demo voraussichtlich released wird und was darin spielbar sein wird.

von Michael Herold,
08.07.2019 15:41 Uhr

Mitte September erwartet uns wie jedes Jahr eine Demo zum neuen FIFA. (Screenshot aus FIFA 19)Mitte September erwartet uns wie jedes Jahr eine Demo zum neuen FIFA. (Screenshot aus FIFA 19)

Seit der E3 2019 hat FIFA 20 ein Release-Datum und zwar den 27. September 2019. Wie jedes Jahr lässt sich EA Sports Fußballsim allerdings schon vorab in einer Demo-Version anspielen und ebenfalls wie jedes Jahr stellt sich nun mal wieder die Frage: Wann erscheint denn eigentlich die Demo von FIFA 20?

Einen offiziellen Release-Termin hat die Test-Version bislang zwar noch nicht. Allerdings lässt sich aus den Daten der letzten FIFA-Ausgaben ein wahrscheinliches Veröffentlichungsdatum errechnen und das haben wir auch gleich mal gemacht:

  • Demnach kommt die Demo von FIFA 20 voraussichtlich am 12. September 2019 raus.

Dieser Termin liegt deshalb nahe, weil die kostenlose Test-Variante in den letzten Jahren immer knapp zwei (frühestens zweieinhalb) Wochen vor dem eigentlichen Spiel erschienen ist. Da EA Sports bei seinen alljährlichen Sportspielen gerne an festen Rhythmen festhält, erscheint also dieses Jahr der 12.9. sehr wahrscheinlich. Sobald die Entwickler den Termin offiziell bestätigen oder einen anderen nennen, werden wir diesen Artikel entsprechend aktualisieren.

13 Fakten zu FIFA 20: Neuerungen, Volta, Karriere & alles, was wir jetzt schon wissen

In FIFA 20 können endlich auch PC-Spieler FIFA Street spielen.In FIFA 20 können endlich auch PC-Spieler FIFA Street spielen.

Was wird in der FIFA 20 Demo spielbar sein?

Auch hier gilt: Offiziell hat EA Sports noch keine Infos zu den Inhalten der Demo-Version veröffentlicht, aber die Erfahrung der letzten Jahre lässt uns einen Blick in die Zukunft wagen.

Wie in jeder FIFA-Demo wird höchstwahrscheinlich wieder der normale Anstoß-Modus spielbar sein, mit einer Halbzeitlänge von vier Minuten, sechs verschiedenen Schwierigkeitsgraden (Von Anfänger bis Legende) und zehn prominenten Mannschaften.

Außerdem liegt die Vermutung nahe, dass EA Sports allein aus Werbegründen dieses Jahr einen Vorgeschmack auf den neuen FIFA-Street-Modus "Volta Football" in die Demo packt. Möglicherweise erwartet uns auch hier ein einfacher Anstoß oder vielleicht ja schon die ersten Missionen aus dem Story-Modus von Volta.

Volta Football: Alle Infos zum neuen Street-Modus von FIFA 20

Welche Teams stehen in der Demo zur Auswahl? Hier können wir ebenfalls noch keine finale Liste liefern. Die Experten der FIFA-Community-Seite fifauteam.com haben allerdings schon mal eine Sammlung an zehn wahrscheinlichen Teams zusammengestellt:

  • Atletico Madrid
  • Borussia Dortmund
  • FC Bayern
  • Juventus Turin
  • Manchester United
  • Manchester City
  • Paris Saint-Germain
  • Real Madrid
  • AS Rom
  • Tottenham Hotspur

Die Demo von FIFA 20 lässt sich, sobald sie erscheint, kostenlos via Origin herunterladen. Konsolen-Spieler finden sie dann parallel dazu im PSN- beziehungsweise im Xbox-Store.

Es werde FIFA! Die Geschichte der Fußballspiele im großen Plus-Report

FIFA 20 trifft FIFA Street: Erster Trailer stellt Volta Football vor - 1:34 FIFA 20 trifft FIFA Street: Erster Trailer stellt Volta Football vor -


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen