GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 3: War Front: Turning Point

Mann gegen Maschine

Aus Bunkern dürfen Sie in der Ego-Perspektive ballern. Aus Bunkern dürfen Sie in der Ego-Perspektive ballern.

Bei der Einheiten- und Gebäudeauswahl orientiert sich War Front stark an C&C: Generäle: In Kasernen heuern Sie Infanteristen an, in der Waffenfabrik produzieren Sie Panzer, das Flugfeld versorgt Sie mit Kampffliegern und in Funkstationen und Forschungszentren kaufen Sie nützliche Upgrades. Übermächtige Einheiten gibt es in War Front nicht. Durch das schnell zu erlernende Schere-Stein-Papier-Prinzip hat selbst ein ausgewachsener Sherman-Panzer gegen zwei Raketensoldaten nicht den Hauch einer Chance. Und Bomber, die Superwaffen wie die gefürchtete Erdbebenbombe der Alliierten ins Zielgebiet fliegen, lassen sich mit Flakgeschützen relativ leicht vom Himmel holen.

3 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.