We Are Football: Die 11 besten Tipps von Chefentwickler Gerald Köhler

Lust auf einen neuen Fußballmanager? Wir haben hilfreiche Einsteiger-Tipps vom Entwickler persönlich. So holt ihr das Beste aus eurem Verein und Kader.

von GameStar Plus ,
10.06.2021 14:30 Uhr

Gerald Köhler gibt euch 11 hilfreiche Einsteigertipps für We are Football. Gerald Köhler gibt euch 11 hilfreiche Einsteigertipps für We are Football.

Mit We are Football will Game Design-Legende Gerald Köhler das Spielprinzip der klassischen deutschen Fußballmanagerspiele neu aufleben lassen. Ob ihm das gelingt und für wen sich das neueste Werk von Winning Streak Games lohnt, lest ihr in unserem Test zu We are Football.

Wollt ihr in den Fußballmanager einsteigen, braucht aber noch etwas Unterstützung, dann seid ihr hier genau richtig: Bei GameStar Plus gibt Gerald Köhler höchstpersönlich 11 hilfreiche Tipps, mit denen ihr das Beste aus euerem Kader herausholen könnt.

Die Tipps im Überblick

Gerald Köhler ist deutscher Game Designer und seit fast 30 Jahren in der Spielebranche tätig. Ab 1993 war er bei Ascaron federführend für die Anstoss-Serie verantwortlich, dann wechselte er zu Electronic Arts und brachte ab 2001 den Fussball Manager groß raus. Aktuell arbeitet er bei Winning Streak Games an seinem neuesten Projekt We are Football. Exklusiv für GameStar Plus hat er nun diese Einsteigertipps zum Fußballmanager zusammengestellt.

Tipp 1: Spielerentwicklung

Achtet auf die Entwicklung eurer Spieler in der Vorbereitung. Spieler haben gute und schlechte Jahre. Wenn ihr seht, dass ein Spieler in der Vorbereitung gute Fortschritte macht, solltet ihr die Gelegenheit nutzen und ihn durch Boosts und im Training besonders fördern.