Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Wolcen: Patch 1.0.10 ändert die Balance & behebt nervige Bugs

Wolcen: Patch Notes zu Update 1.0.10

Allgemein

  • Juwelier-Inventar-Interaktion hinzugefügt: Man kann jetzt einen Gegenstand direkt über das Juwelier-Panel ausrüsten.
  • Juwelier-Inventar-Interaktion hinzugefügt: Verbesserte Rechts- und Linksklick-Handhabung bei den Juwelier-Panel-Slots.
  • Juwelier-Inventar-Interaktion hinzugefügt: Man kann jetzt einen Gegenstand direkt von einem Panel in das andere verschieben.
  • Falls man wegen Inaktivität vom Spiel getrennt werden, werden die Juwelier Gegenstände ins Inventar verschoben, anstatt sie zu löschen.
  • Schicksal-Adjucatrix Zeitgeist ist für Spieler, die sich nach ihrem Erscheinen einer Gruppe angeschlossen haben, nicht mehr sichtbar.
  • Es wurde ein Fehler in Akt II behoben, durch das Spieler den Schritt "Erreiche Helmshireen" nicht beenden konnten.

Benutzeroberfläche

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die maximale Gesundheit des Spielers nach dem Beenden von "Aspekt der Apokalypse" einen falschen Wert anzeigte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass ein Rechtsklick auf einen Gegenstand im Inventar als Linksklick angesehen wurde.
  • Symbole von Fähigkeiten-Buffs werden jetzt korrekt auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt.

Technik

  • Verbessertes Speichersystem für kosmetische Daten
  • Fix von einem komischen Ragdoll-Effekt sobald ein Gegner getötet wurde
  • Fix von einigen Server Crashes

Gameplay

  • "Wut durch Treffer" wird nicht mehr durch Schaden über Zeit ausgelöst. Dies führte zu Szenarien, in denen Willenskraft und Wut mit einer unendlichen Übertragung verbunden sein konnten und somit keine Ressource wiederhergestellt werden konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Boni durch Stapel Mechaniken für die Aspekte der Apokalypse viel mächtiger wurden, als sie hätten sein sollen.
  • Pforte der Schicksale: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der vom passiven Knoten "Schreckliche Kreuzung" verursachte Schaden einen zweiten Zurückwerfungs-Effekte ausübte.

Aktive Skills

Vernichtung:

  • Erhöhter Schaden pro Level (+ 20% bei maximalem Level).

Amboss-Schlag:

  • Der von der Waffe für diese Fähigkeit gewährte Schadensbonus wird von 210% -230% auf 240% -240% erhöht.
  • Kraterverursacher: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 25% auf 30% erhöht.
  • Sturmgebunden: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 25% auf 30% erhöht.
  • Radikales Schütteln: Die Abklingzeit wurde von + 5s auf + 4s verringert.
  • Voltaischer Bogen: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 50% auf 60% erhöht.

Verzehrende Asche:

  • Erhöhter Schaden pro Level (+ 20% bei maximalem Level).

Umgehung:

  • Der von der Waffe für diese Fähigkeit gewährte Schadensbonus wird von 100% auf 120% erhöht.
  • Reduzierte Wutkosten von 100 auf 90.

Parasit:

  • Erhöhter Schaden pro Level (+ 33% bei maximalem Level).

Mörderische Hast:

  • Der von der Waffe für diese Fähigkeit gewährte Schadensbonus wird von 60% auf 70% erhöht.
  • Freundlicherweise gestoppt: Chance, einen Geiste zu beschwören von 3% auf 5% erhöht.
  • Gestärktes Metall: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 6% auf 8% erhöht.
  • Kosmischer Hinterhalt: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 10% auf 15% erhöht.
  • Mühelose Schnitte: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 6% auf 8% erhöht

Stich des Krearion:

  • Der von der Waffe für diese Fähigkeit gewährte Schadensbonus wird von 75% auf 90% erhöht.
  • Die Vergangenheit der Stürme: Chance, einen Geiste zu beschwören von 5% auf 15% erhöht.
  • Fliegender Tod: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 10% auf 15% erhöht.
  • Weißfeld Pfeilspitzen: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 10% auf 15% erhöht.
  • Fokussierter Schuss: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 35% auf 45% erhöht.

Donnerschlag:

  • Erhöhter Schaden pro Level (+ 40% bei maximalem Level).

Zorn des Baäpheth:

  • Der von der Waffe für diese Fähigkeit gewährte Schadensbonus wird von 160%-175% to 180%-180%.
  • Verknotete Enden: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wird von 35% auf 50% erhöht.
  • Schwere Schläge: Der von der Waffe für diesen Modifikator gewährte Schadensbonus wurde von 50% auf 100% erhöht.

Items

  • Es wurde ein Fehler behoben, wodurch stapelbare Gegenstände durch manipulationen im Handelsfenster verdoppelt werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den stapelbare Gegenstände eine ungültige Anzahl im Handelsfenster anzeigten.

Endgame

  • Es wurde ein Fehler behoben, der es unmöglich machte, legendäre Gegenstände im Qualität-Upgrade-Projekt anstelle des Seltenheit-Upgrade-Projekts des Schwarzmarkt zu verwenden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Weihrauch Expedition im Mehrspielermodus nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler daran hinderte, eine Expedition zu beenden, wenn ein Gruppenmitglied das Spiel nach dem Betreten des Dungeons verlässt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass eine Expedition abgeschlossen werden konnte, wenn der Gruppenleiter das Spiel am Ende der Expedition verlässt.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen