Wolfenstein 2: The New Colossus - Plus-Titelstory: Alles vom exklusiven Entwicklerbesuch

Wir haben als weltweit erstes Magazin Wolfenstein 2 direkt bei den Entwicklern in Schweden gespielt.

von Markus Schwerdtel,
13.06.2017 22:00 Uhr

Wir haben die Wolfenstein-2-Entwickler besucht und The New Colossus gespielt.Wir haben die Wolfenstein-2-Entwickler besucht und The New Colossus gespielt.

Als weltweit erstes Magazin konnten wir Wolfenstein 2: The New Colossus direkt bei den Entwicklern Machinegames in Schweden anspielen. Creative Director Jens Matthies und Studiochef Jerk Gustafsson standen uns dabei Rede und Antwort und verrieten Details zum Spiel, die weit über die reine Anspielsession hinaus gehen.

Plus-Titelgeschichte
Noch viel mehr Infos und Details über Wolfenstein 2 gibt es bei GameStar Plus. In unserer ausführlichen Titelstory erfahren Sie mehr über die neuen Waffen und deren taktische Möglichkeiten sowie Blazkowicz' Einsatzorte (und wie er dort hin kommt). Wir erklären Hintergründe zur Story und entschlüsseln das Fertigkeitensystem, außerdem verraten uns die Entwickler, was für sie die DNA von Wolfenstein ausmacht.

Jetzt Plus-Titelstory über Wolfenstein 2 lesen

  • Unser Abenteuer beginnt an Bord von Evas Hammer, der mobilen Einsatzbasis der Widerstandskämpfer vom Kreisauer Kreis. Seit den Ereignissen in The New Order sind rund fünf Monate vergangen, B.J. Blazkowicz erholt sich noch immer vom Bosskampf gegen General Totenkopf.
  • Die niederträchtige Inge Engel hat B.J. mit ihrer fliegenden Festung Der Ausmerzer aufgespürt und greift Evas Hammer an. Obwohl noch immer nicht wirklich einsatzfähig verteidigen wir als B.J. das Schiff und damit unsere schwangere (Zwillinge!) Freundin Anya – vom Rollstuhl aus!
  • Soldaten des Regimes stürmen das Boot, zum Glück hat unser alter Widerstandskollege Set Roth Mikrowellen-Fallen platziert, die Gegner in rote Tröpfchenwolken verwandeln. Allerdings müssen wir erst mal die Schalter zum aktivieren der Fallen finden und dürfen dann natürlich nicht selber mit unserem Rollstuhl hinein fahren.
  • Nettes Detail: Zum Aufklauben von Pickups wie Munition oder Rüstungsteile kann B.J. einfach drüber rollen. Nur schwer erreichbare Gegenstände, etwa in Regalen müssen wir per Knopfdruck aufheben.
  • Die bereits aus The New Order bekannten Perks kommen wieder. Wer zum Beispiel zehn Stealth-Takedowns schafft, schaltet damit schnellere Schleichgeschwindigkeit frei.
  • Weil B.J. im Rollstuhl keine Leitern erklettern kann, bewegen wir uns mit Förderbändern zwischen den Stockwerken. Allerdings müssen wir bei manchen erstmal die Richtung umkehren, das geht aber nur an schwer bewachten Schaltern.
  • Ein Glück, dass auch vom Rollstuhl auch Stealth-Kills möglich sind, dann kommt die neue Handaxt als Nahkampfwaffe zum Einsatz.
  • Die Powerrüstung aus dem Video hat B.J. in unserem Anspiellevel noch nicht, den trägt die Widerstandskollegin Caroline.

Für Heftleser: Unsere Wolfenstein-Titelgeschichte erscheint auch in der GameStar-Ausgabe 07/2017, die ab dem 21. Juni am Kiosk liegt.

Wolfenstein 2: The New Colossus - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen