GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

World of WarCraft: Burning Crusade

Noch nie hat ein Addon zu einem Rollenspiel im Vorfeld zu so vielen erbitterten Diskussionen geführt. Noch nie sind über ein Spiel vor Erscheinen so viel Halbwahrheiten und Infoschnipsel verbreitet worden. Wir haben die Beta über Monate mit einem ganzen Team gespielt ? und schaffen nun Klarheit.

von Michael Trier,
15.01.2007 14:13 Uhr

In Burning Crusade heißt es Aufpassen: Während wir mit einem harmlosen Mob kämpfen, überrascht uns der Teufelshäscher. Wir haben gerade noch Zeit aufzuschauen, etwa drei Sekunden später sind wir zu Staub zermahlen. In Burning Crusade heißt es Aufpassen: Während wir mit einem harmlosen Mob kämpfen, überrascht uns der Teufelshäscher. Wir haben gerade noch Zeit aufzuschauen, etwa drei Sekunden später sind wir zu Staub zermahlen.

Eigentlich ist schon alles gezeigt. Und eigentlich ist auch alles gesagt. Könnte man zumindest denken angesichts der inflationären Berichterstattung rund um das wohl sehnlichst erwartete Addon aller Zeiten. Wenn man allerdings genauer ins Web hineinhorcht, wird aus der angeblichen Informationsflut schnell ein dissonanter, schlecht synchronisierter Chor. Und dort, wo tatsächlich tragfähige Fakten warten, fehlen die stärksten Begleiter des Bescheidwissens: Meinung und Bewertung. Höchste Zeit also für GameStar, nach monatelangem Beta-Crusading zu sagen, wie es kurz vor dem Verkaufsstart um World of Warcraft: Burning Crusade steht.

1 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.