WoW Classic: Spieler halten Elite-Gegner für zu schwach und liegen falsch

Wie viel Schaden haben Elite-Gegner zu Vanillazeiten von World of Warcraft gemacht? Dieser Frage gehen Spieler aktuell in der Beta von WoW Classic nach.

von Kevin Nielsen,
23.05.2019 15:04 Uhr

Der Schaden von Rhahk'zor sorgt für Diskussionen unter den Spielern der WoW Classic Beta.Der Schaden von Rhahk'zor sorgt für Diskussionen unter den Spielern der WoW Classic Beta.

Im offiziellen Forum für World of Warcraft: Classic und in einem Thread auf Reddit diskutieren die Spieler über den Schaden von Elite-Gegnern in der Beta. Laut deren Beobachtung und Erinnerung ist dieser zu niedrig und macht die Kämpfe zu einfach.

Warcraft 4 kommt nicht mehr und das ist okay - Wie ich lernte, meine Release-Hoffnungen zu begraben

Ist der Schaden von Rhahk'zor zu gering?

Fallbeispiel Rhahk'zor: In den Todesminen gibt es den Boss Rhahk'zor und die Spieler kamen zu dem Ergebnis, dass er gefühlt zu wenig Schaden macht. Um dies zu untermauern wurde ein Eintrag von der Datenbank classicdb.com und ein Kommentar von 2006 auf Allakhazam angeführt. Demnach müsste der Gegner dem Tank mit einem Schlag ungefähr 141 Schaden zufügen.

In der Beta von WoW Classic schlägt Rhahk'zor allerdings im Schnitt mit ungefähr 75 Schaden zu. Blizzard hat sich dieser Meldung angenommen und kommt zum Ergebnis, dass alles genau so ist, wie es sein soll.

World of Warcraft Classic: Video Preview - Schön nostalgisch oder unnötig altbacken? PLUS 8:46 World of Warcraft Classic: Video Preview - Schön nostalgisch oder unnötig altbacken?

Blizzard testet die Zahlen: Sie haben Rhak'zor mit einem Level 20 Mensch Krieger, Defensivhaltung und dem Buff »Mal der Wildnis« getestet. Dabei kam heraus, dass der Elite-Gegner in der WoW Classic Beta und in der originalen internen Umgebung von Patch 1.12 im Schnitt gleich viel Schaden macht.

Wie schon bei der mittlerweile berühmten »Not A Bug«-Liste hat hier wohl die Erinnerung oder die Erfahrung auf Privatservern die Spieler getäuscht.

Weitere Gegner, die es zu prüfen gilt

Die Community hat noch mehr Gegner gefunden, bei denen sie aufgrund von classicdb und Eindrücken der WoW Classic Beta vermuten, dass der Schaden zu niedrig ist. Aktuell werden drei weitere Gegner aus den Todesminen verdächtigt, zu wenig Schaden zu machen.

  • Skeletal Miner
  • Undead Excavator
  • Defias Overseer

Für die Community zeigt es sich in den Streams der Beta-Spieler, dass mit den Zahlen der Elite-Gegnern im Allgemeinen dennoch etwas nicht stimmen kann. Zudem würden deutlich mehr Gegner gepullt, als das früher der Fall gewesen wäre. Blizzard dürfte sich diesen Fragen wohl ebenfalls bald annehmen.

Das erwartet euch beim ersten WoW Classic Stresstest


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen