WoW Classic: Wie der erste Spieler weltweit die Maximalstufe 60 erreicht hat

Mit einem Gnomen-Magier und speziellen Tricks hat es der Streamer JokerdTV als erster Spieler der Welt in World of Warcraft: Classic auf die Maximalstufe 60 geschafft.

von Heiko Klinge,
31.08.2019 10:04 Uhr

Mit diesem Gnomenmagier schaffte es der Streamer JokerdTV als erster Spieler weltweit auf Stufe 60 in WoW Classic.Mit diesem Gnomenmagier schaffte es der Streamer JokerdTV als erster Spieler weltweit auf Stufe 60 in WoW Classic.

Als weltweit erster Spieler hat es der Streamer JokerdTV in World of Warcraft: Classic auf die Maximalstufe 60 geschafft. Über 300.000 Zuschauer waren auf seinem Twitch-Kanal beim letzten Level-up live dabei.

Die vier Tage vom Release des Spiels bis zum Maximallevel sind zudem ein neuer Weltrekord für World of WarCraft. So schnell hat noch nie ein Speedrunner die Stufe 60 erreicht.

Plus-Report: Zu Besuch bei den Entwicklern von WoW Classic

Welche Klasse und Skills hat der Weltrekordler verwendet?

In erster Linie hat JokerdTV natürlich Zeit und Durchhaltevemögen eingesetzt, um seit Release von WoW Classic konstant am Levelnball zu bleiben.

Die »Strategie« klingt zumindest für einen WoW-Laien (wie den Autor dieser Zeilen) enttäuschend profan weil offensichtlich für jeden, der schon mal ein wenig Zeit mit Rollenspielen verbracht hat: Denn JokerdTV spielte den alten Damage-Dealer-Klassiker aus Verlangsamungs- und Flächenzaubern.

Als Klasse wählte JokerdTV einen Gnomenmagier, den er konsequent auf Frost-Zauber skillte, um dadurch sowohl über starke Verlangsamungs- als auch Flächenzauber zu verfügen.

Bei der Skillung fokussierte sich JokerdTV auf Frostzauber, um Verlangsamungsmagie und Flächenschaden kombinieren zu können.Bei der Skillung fokussierte sich JokerdTV auf Frostzauber, um Verlangsamungsmagie und Flächenschaden kombinieren zu können.

Dann musste er »nur« noch Gegenden mit möglichst vielen Gegnern auf möglichst kleiner Fläche abklappern und die immer gleiche Skill-Routine abspulen: 1. Eine möglichst große Gegnermenge mit Frostnova an einem Ort festnageln. 2. Sich mit Blinzeln auf Abstand bringen. 3. Die Gegner mit Blizzard verlangsamen und auf möglichst wenig Lebenspunkte bringen. 4. Per Kombination aus Kältekegel und Arkane Explosion den Rest erledigen.

Der Trick für den Weltrekord von JokerdTV lag entsprechend weniger in dessen doch recht offensichtlicher Skill-Strategie, als vielmehr in einer perfekt ausbaldowerten Leveling-Route, die ihn quasi von einer lohnenden Gegneransammlung zur nächsten führte. Die hierfür nötige Erfahrung eignete sich JokerdTV mit Speedruns auf Privat-Servern von World of Warcraft Vanilla an.

Ob das alles Spaß macht, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Falls ihr aber zumindest unnötige Laufwege vermeiden und effizient questen wollt, empfehlen wir euch unseren Level-Guide für World of Warcraft: Classic sowie unsere Sammlung der besten Addons.

Das werden wir an WoW nie vergessen - Unsere Erinnerungen an 15 Jahre World of Warcraft 5:02 Das werden wir an WoW nie vergessen - Unsere Erinnerungen an 15 Jahre World of Warcraft


Kommentare(121)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen