WoW: Patch 8.1.5 - Questreihe um Artefaktwaffe Xal'atath wird später freigeschaltet

Blizzard hat nun bekannt gegeben, dass die Questreihe rund um die Artefaktwaffe Xal'atath erst kurz vor der Öffnung des Raids Tiegel der Stürme freigeschaltet wird.

von Kevin Nielsen,
16.03.2019 16:11 Uhr

Schattenpriester kennen die Waffe Xal'atath bereits aus LegionSchattenpriester kennen die Waffe Xal'atath bereits aus Legion

Patch 8.1.5 für World of Warcraft: Battle for Azeroth ist seit dieser Woche auf den Live-Servern und brachte allen voran die neuen Verbündeten Völker der Zandalaritrolle und Kul Tiraner ins Spiel. Ein Inhalt von Patch 8.1.5 wurde allerdings in den Patch Notes nicht erwähnt.

Die Rückkehr von Xal'atath: Auf dem PTR gab es eine Questreihe rund um die Artefaktwaffe Xal'atath, Klinge des Schwarzen Imperiums. Schattenpriester erhielten die gesprächige Waffe in Legion als ihre Artefaktwaffe. Sie war vor allem für ihr Flüstern bekannt und man wusste nie, ob sie einem die Wahrheit erzählte.

Die Questreihe um die Waffe wird wohl im April und kurz vor der Öffnung des neuen Mini-Raids Tiegel der Stürme, freigeschaltet. Dies hat Community Manager Kaivax im offiziellen Forum bestätigt. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die Questreihe zur Öffnung des Raids hinführt und somit ein Teil dessen ist.

So startet die Questreihe: Sobald sie von Blizzard freigeschalten wird, startet sie, indem ihr Azsharas Medaillon erbeutet. Dieses erhaltet ihr von Naga Angreifern bei den neuen Naga Invasions Weltquests. Die Weltquests sind zwar bereits im Spiel, allerdings sind die Naga noch nicht in der Lage das Medaillon fallen zu lassen. Das ändert sich irgendwann vor dem 17. April, denn an diesem Tag wird der neue Raid freigeschaltet.

World of Warcraft: Battle for Azeroth - Kriegsbringer-Trailer #3: Azshara, der alte Gott N'Zoth und die Geburt der Naga 7:15 World of Warcraft: Battle for Azeroth - Kriegsbringer-Trailer #3: Azshara, der alte Gott N'Zoth und die Geburt der Naga


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen