WoW Shadowlands: Alle Infos zum ersten Raid im Schloss Nathria

Im ersten Raid von WoW Shadowlands begeben wir uns in das Schloss Nathria. Dort warten wie gewohnt eine Menge Bosse, Loot und Herausforderungen.

von Marylin Marx,
03.02.2021 12:07 Uhr

In Schloss Nathria wartet Graf Denathrius auf euch. In Schloss Nathria wartet Graf Denathrius auf euch.

Letztes Update am: 03. Februar 2021
Aktualisiert: Infos zur Öffnung des Raids
Neu hinzugefügt: Story des Raids

Auch in World of Warcraft: Shadowlands dürft ihr euch wieder fröhlich und munter durch einige Raids prügeln. Den Anfang macht Schloss Nathria, das Schloss des Venthyr-Schurkens Lord Denathrius. Wir klären alle wichtigen Fragen zum Raid.

Alles, was wir über das Addon wissen   119     3

Mehr zum Thema

Alles, was wir über das Addon wissen

Wann öffnet der Shadowlands-Raid Schloss Nathria?

Schloss Nathria öffnete seine Pforten am 9. Dezember zum ersten Mal auf dem normalen und heroischen Schwierigkeitsgrad. Eine Woche später konntet ihr das Schloss auch schon auf mythisch erobern und seit dem 3. Februar sind auch alle Flügel des Schlosses im Schlachtzugbrowser verfügbar.

Wo befindet sich der Eingang zum Schloss Nathria?

Das Schloss befindet sich in Revendreth, dem Zuhause des Vampir-Paktes. Das riesige gothische Schloss ist bereits von weitem zu erkennen und gut auf der Karte sichtbar. Der Eingang zum Raid befindet sich auf der westlichen Seite des Schlosses. Der nächstgelegene Flugpunkt zum Eingang liegt nördlich des Schlosses in der »Menagerie der Meister«. Wir haben euch beide Punkte auf der Karte eingezeichnet:

Eingang zum Schloss auf der Karte Die Koordinaten des Eingangs lauten: /way Revendreth 46.2 41.2

Eingang zum Raid im Spiel So sieht der Eingang zum Schloss im Spiel aus.

Welches Item Level brauche ich für den Raid?

Um Schloss Nathria mit Hilfe des Dungeon-Browsers betreten zu können, braucht ihr ein iLvl von mindestens 170. Wer mit einer festen Gruppe den Raid betritt, muss diese Hürde theoretisch nicht nehmen. Allerdings ist auch für feste Gruppen ein Ausrüstungslevel um die 170 empfehlenswert, wenn ihr den Raid schaffen wollt.

Welche Bosse warten im ersten Shadowlands-Raid?

Insgesamt warten 10 Bosse auf euch im gesamten Raid. Diese reichen von einer erblindeten Fledermaus über einen alten Bekannten, bis hin zu Graf Denathrius höchstselbst. Um welche Bosse es sich handelt, sehr ihr in der folgenden Liste. Da ihr, wie bereits erwähnt, auf einen alten Bekannten trefft, haben wir die Information hinter einer kleinen Spoiler-Warnung versteckt:

Welchen Loot kann ich im Schloss Nathria bekommen?

Im ersten Shadowlands-Raid könnt ihr verschiedene Ausrüstungssets bekommen. Waffen lassen die Bosse allerdings nicht fallen. Dafür gibt es sogenannte Waffenmarken, die ihr bei eurem Pakt gegen Waffen einlösen könnt. Neben Rüstungen und Waffen lassen die Raidbosse auch Erinnerungen für den Runenmetz fallen. Die braucht ihr, um legendäre Items zu schmieden.

Wie das funktioniert, lest ihr in unserem ausführlichen Guide bei GameStar Plus:

WoW Shadowlands Guide: So stellt ihr die neuen Legendarys her   6     2

Mehr zum Thema

WoW Shadowlands Guide: So stellt ihr die neuen Legendarys her

Darüber hinaus werdet ihr mit dem Mount Bollwerkkreischer belohnt, wenn ihr eine Reihe von zehn Erfolgen innerhalb des Raids abschließt. Dabei handelt es sich um folgende Aufgaben (Achtung, Spoiler!):

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

  • Blind wie eine Fledermaus: Besiegt Schrillschwinge auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem sie sechs listige Diener getötet hat.
  • Leuchtend hell: Erlöst Kael'thas in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr alle vier Kohlenpfannen des Raums entzündet habt.
  • Füttert die Bestie: Bezwingt den hungernden Zerstörer in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr alle großen Animakanister mit 'Instabiler Ausstoß' geleert habt.
  • Bis einer weint: Besiegt den Rat des Blutes in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr vier verschiedene Weinflaschen geworfen habt.
  • Gib's mir, Seymour: Bezwingt die Generäle der Steinlegion in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, während alle Spielercharaktere einen Strauß blühender blutroter Rosen tragen.
  • Gassi gehen: Bezwingt Jäger Altimor in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr Margore, Bargast und Hecutis in die Ecken der Hundezwinger geführt habt.
  • Privatvorrat: Besiegt Konstrukteur Xy'mox in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr freie Anima aus Maldraxxus, aus dem Ardenwald und aus dem Schlund in ihre Vitrinen zurückgebracht habt.
  • Ich weiß nicht, was ich erwartet habe: Bezwingt Lady Inerva Dunkelader in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr den dunklen Animus besiegt habt.
  • Drecksflapps Rache: Besiegt Schlickfaust in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem er in Dreckflapps bevorzugter Reihenfolge auf Säulen geprallt ist.
  • Reines Gewissen: Bezwingt Graf Denathrius in Schloss Nathria auf dem Schwierigkeitsgrad 'Normal' oder höher, nachdem ihr 'Bürde der Sünde' von allen Spielercharakteren entfernt habt, bevor er 'Marsch der Bußfertigen' einsetzt.

Wie die einzelnen Rüstungssets aussehen, zeigt euch der YouTuber LeystTV in seinem Zusammenschnitt:

Link zum YouTube-Inhalt

Wie hoch ist das Item Level des Raid Gears?

Je nachdem, auf welchem Schwierigkeitsgrad ihr den Raid bewältigt, bekommt ihr unterschiedliche Ausrüstungsstufen. Dabei ist das Item Level des Loots der ersten acht Bosse gleich, während die letzten zwei Bosse leicht besseres Gear fallen lassen. Wir haben euch alle Werte in einer Tabelle zusammengefasst:

Schwierigkeitsgrad

iLvl erste 8 Bosse

iLvl letzten 2 Bosse

Dungeon-Browser

187

194

Normal

200

207

Heroisch

213

220

Mythisch

226

233

Noch mehr Infos zu den einzelnen Bossen und der Raid-Strategie findet ihr bei den Kollegen von wowhead, die für euch einen ausführlichen Raid-Guide zusammengestellt haben.

Was ist die Story im Raid?

Auch hier geben wir euch eine Spoiler-Warnung. Wenn ihr den Raid oder Shadowlands noch nicht gespielt habt, solltet ihr die Absätze vielleicht lieber auslassen, wenn ihr die Geschichte selbst erleben wollt.

Wer bisher die Story von WoW Shadowlands verfolgt hat, weiß, dass ihr eure Reise in Revendreth sogar an der Seite von Denathrius beginnt, weil ihr ihn erst für einen von den Guten haltet. Irgendwann ab der Hälfte der Story wird euch aber klar, dass der Venthyr-Herr gemeinsame Sache mit dem Kerkermeister macht, woraufhin ihr euch mit den Rebellen verbündet.

Den Verräter Denathrius sucht ihr dann in seinem Schloss Nathria auf und kämpft gegen ihn, nachdem ihr all seinen Dienern und Hofstaat ordentlich auf die Zwölf gegeben habt. Im finalen Kampf stellt ihr euch Denathrius und seinem magischen Schwert Remornia, welches ihn am Ende auch vor seiner Vernichtung rettet.

Das Schwert mit dem nun versiegelten Denathrius nehmt ihr an euch und übergebt es an General Draven und Z'rali, woraufhin eine Sequenz getriggert wird:

Link zum YouTube-Inhalt

Der im Schwert gebundene Denathrius wird von den beiden in einen Käfig aus Licht gesperrt, in dem er Qualen erleidet, jedoch nicht stirbt. Eine Chance auf seine Rückkehr besteht, wenn der Kerkermeister Remornia an sich bringt und Denathrius aus seinem doppelten Gefängnis befreit. Ob es dazu auch kommen wird, werden die kommenden WoW Patches zeigen.

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.