Die besten MMOs im Game Pass [Anzeige]

Im Xbox Game Pass für PC gibt es zahlreiche MMOs, die ihr mit einer ganzen Menge anderer Spieler zusammenspielen könnt.

von Sponsored Story ,
11.08.2021 14:40 Uhr

MMO-Freunde finden im Xbox Game Pass für PC eine ganze Menge neues Futter. MMO-Freunde finden im Xbox Game Pass für PC eine ganze Menge neues Futter.

Man muss nicht immer alleine zocken. Das zeigen die zahlreichen Multiplayer-Spiele, die sich großer Beliebtheit erfreuen. MMOs sind mit ihrer großen Anzahl an Spielern die Spitze dieses Mottos. Und im Xbox Game Pass findet ihr eine gute Auswahl von denen. In dieser Liste findet ihr einige der interessantesten Vertreter des Genres.

Der erste Monat Game Pass für PC für nur 1€

1. Ark: Survival Evolved

ARK: Genesis - Warum enttäuscht der DLC so viele Käufer? 10:09 ARK: Genesis - Warum enttäuscht der DLC so viele Käufer?

Plattformen: PC, Xbox | Release: 29. August 2017 | Entwickler: Studio Wildcard

Worum geht es? Dinosaurier sind cool! Doch obwohl dieser Fakt unanfechtbar ist, gibt es vergleichsweise wenige Spiele, die auf die Urzeitechsen setzen. Ark: Survival Evolved ist das eine willkommene Ausnahme. Hier müsst ihr mit dem beliebten Survival-Gameplay zeigen, dass ihr auch in einer Welt voller Dinosaurier überleben könnt. Noch besser wird das nur dadurch, dass ihr die gewaltigen Kreaturen nicht nur zähmen, sondern sogar reiten könnt! Wer will, kann mit den Dinos gar in den Kampf ziehen und die Basen anderer Spieler attackieren.

Für wen geeignet? Wer Doch Ark bietet nicht nur etwas für Dino-Fans. Denn es hat auch eine durchaus interessante Hintergrundgeschichte, die ihr durch das Finden von diversen in der Spielwelt verteilten Tagebucheinträgen in Erfahrung bringen könnt. Somit eignet sich der Titel nicht nur für MMO-Freunde, sondern auch für jene, die sich für spannende Geschichten interessieren.

Ark: Survival Evolved im Test - Ein launisches Biest   112     3

Mehr zum Thema

Ark: Survival Evolved im Test - Ein launisches Biest

2. Conan Exiles

Conan Exiles - Jetzt schon kaufen? Video-Fazit vom Experten 16:52 Conan Exiles - Jetzt schon kaufen? Video-Fazit vom Experten

Plattformen: PC, Xbox | Release: 8. Mai 2018 | Entwickler: Funcom

Worum geht es? Einmal in die Welt von Conan der Barbar eintauchen! Mit Conan Exiles wird das möglich. Der berühmte Held rettet euch zu Beginn des Spiels gar direkt persönlich. Doch danach seid ihr auf euch alleine gestellt und müsst in der gnadenlosen Welt überleben. Dafür müsst ihr euch nicht nur mit Schwert und Magie gegen zahlreiche Feinde behaupten, sondern auch Hunger und Durst stillen, sowie eine eigene Basis aufbauen.

Für wen geeignet? Hier sind vor allem jene an der richtigen Adresse, die sich ein tiefes und komplexes Kampfsystem wünschen. Denn jede Waffe verlangt einen komplett anderen Spielstil von euch. Dazu ist außerdem auch berittener Kampf möglich. Und für die komplette Immersion in der Welt von Conan könnt ihr euch noch einem der sieben Götter anschließen und gar deren Avatare beschwören und kontrollieren.

Conan Exiles im Test - Barbarische Zeiten brechen an   88     5

Mehr zum Thema

Conan Exiles im Test - Barbarische Zeiten brechen an

3. Fallout 76

Fallout 76 - Mit Wastelanders ist das Spiel endlich auf dem richtigen Weg 16:42 Fallout 76 - Mit Wastelanders ist das Spiel endlich auf dem richtigen Weg

Plattformen: PC, Xbox | Release: 14. November 2018 | Entwickler: Bethesda Softworks

Worum geht es: Dank seiner zahlreichen und beständigen Updates konnte sich Fallout 76 zu einem spannenden MMORPG wandeln, in dem ihr ein Endzeit-Amerika nach der nuklearen Apokalypse durchstreift. Das Gameplay basiert dabei auf den neueren Fallout-Titeln wie Fallout 3 und Fallout 4, wurde aber für das Online-Setting angepasst. Das Endgame ist besonders interessant gehalten. Denn das findet in radioaktiv verstrahlten Zonen statt, die ihr mit dem Abschuss von Atombomben selbst erschafft.

Für wen geeignet? Fans der Postapokalypse kommen bei Fallout verständlicherweise voll und ganz auf ihre Kosten. Doch das Spiel zeichnet sich auch durch seine spannende Hintergrundgeschichte aus, die wiederum Lore-Liebhabern gefallen wird. Dazu setzt es, ganz im Gegensatz zu vielen anderen MMOs, vorrangig auf den Einsatz von Schusswaffen, was wiederum Shooter-Freunden gefallen dürfte.

Fallout 76 im Nachtest: Warum es dank Wastelanders eine Aufwertung verdient, aber noch nicht am Ziel ist   747     26

Mehr zum Thema

Fallout 76 im Nachtest: Warum es dank Wastelanders eine Aufwertung verdient, aber noch nicht am Ziel ist

4. No Man's Sky

No Man's Sky NEXT - Test-Video: Neuer Lack für's alte Raumschiff 9:18 No Man's Sky NEXT - Test-Video: Neuer Lack für's alte Raumschiff

Plattformen: PC, Xbox | Release: 12. August 2016 | Entwickler: Hello Games

Worum geht es? No Man's Sky erschien einst als reines Singleplayer-Spiel. Doch mittlerweile hat es die Multiplayer-Komponente in großen Umfang nachgeliefert. Ihr könnt nicht nur gemeinsam mit anderen Spielern das Universum bereisen und erkunden, ihr könnt auch deren oftmals durchaus imposante Kreationen finden, sowie zuvor von ihnen entdecke Planeten, Pflanzen und Tiere ausfindig machen. Das sorgt für ein durchaus starkes Gemeinschaftsgefühl, selbst wenn maximal 32 Spieler gleichzeitig auf dem selben Server unterwegs sind.

Für wen geeignet? Im Gegensatz zu vielen anderen MMOs, in denen der Kampf im Vordergrund steht, konzentriert sich No Man's Sky allen voran auf den Entdecker-Aspekt, der in der Vergangenheit bereits durch zahlreiche Updates ausgebaut wurde. Ihr könnt nicht nur eine eigene Basis bauen und Planeten sowie Tiere und Pflanzen finden, sondern gar verlassene Raumschiffe und deren Schicksal in Erfahrung bringen.

No Man's Sky kassiert im Nachtest die Belohnung für vier Jahre harte Arbeit   71     30

Mehr zum Thema

No Man's Sky kassiert im Nachtest die Belohnung für vier Jahre harte Arbeit

5. Sea of Thieves

Knallt's bei Sea of Thieves 2019 richtig? - Fazit zur neuen Story-Kampagne und PvP-Arena 12:38 Knallt's bei Sea of Thieves 2019 richtig? - Fazit zur neuen Story-Kampagne und PvP-Arena

Plattformen: Xbox, PC | Release: 20. März 2018 | Entwickler: Rare

Worum geht es? Sea of Thieves lässt euren Traum wahr werden und macht euch zum Piraten. Vom Schiff fahren bis hin zur Schatzsuche ist hier alles möglich. Das wahre Highlight sind aber die Kämpfe gegen andere Freibeuter. Denn größere Schiffe könnt ihr nur gemeinsam als Gruppe steuern und jeder übernimmt eine andere Aufgabe an Deck. In einer Seeschlacht wird da die Zusammenarbeit natürlich auf die Probe gestellt!

Für wen geeignet? Schon auf den ersten Blick wird klar, dass es sich bei Sea of Thieves um einen wahren Traum für alle Piraten-Fans handelt. Doch das Spiel liefert noch wesentlich mehr. Die Schiffe machen den Titel gerade für jene spannend, die viel wert auf Absprache mit ihren Teammitgliedern legen. Action-Fans hingegen können sich an den imposanten Gefechten erfreuen. Und obwohl das Spiel auch eine Story-Kampagne bietet, solltet ihr dennoch auch an PvP interessiert sein. Denn daran wird kaum ein Weg vorbei führen.

Sea of Thieves im Nachtest: Eines der aktuell besten Koop-Spiele   21     18

Mehr zum Thema

Sea of Thieves im Nachtest: Eines der aktuell besten Koop-Spiele

Der erste Monat Game Pass für PC für nur 1€