AMDs 3,2 GHz schneller Phenom II X4 955 Black Edition eignet sich dank freiem Multiplikator optimal für Übertakter. Der Vierkern-Prozessor passt dabei sowohl in die älteren Mainboards mit dem Sockel AM2+, als auch in neuere Modelle mit Sockel AM3. Der integrierte Speicher-Controller kann außer DDR3- auch DDR2-RAM nutzen. Bei der Leistung liegt der Phenom II X4 955 Black Edition in etwa auf einem Niveau mit schnellen Modellen vom Typ Core 2 Quad, gegen einen Core i5 oder Core i7 mit ebenfalls vier Rechenkernen sowie ähnlichen Taktfrequenzen hat die AMD-CPU aber keine Chance mehr.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.