AMDs 3,2 GHz schneller Phenom II X4 955 Black Edition eignet sich dank freiem Multiplikator optimal für Übertakter. Der Vierkern-Prozessor passt dabei sowohl in die älteren Mainboards mit dem Sockel AM2+, als auch in neuere Modelle mit Sockel AM3. Der integrierte Speicher-Controller kann außer DDR3- auch DDR2-RAM nutzen. Bei der Leistung liegt der Phenom II X4 955 Black Edition in etwa auf einem Niveau mit schnellen Modellen vom Typ Core 2 Quad, gegen einen Core i5 oder Core i7 mit ebenfalls vier Rechenkernen sowie ähnlichen Taktfrequenzen hat die AMD-CPU aber keine Chance mehr.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen