Die Radeon HD 5830 ist die kleinste Grafikkarte aus AMDs Radeon-HD-5800-Serie. Im Vergleich zu den größeren Modellen hat sie zwar ebenfalls 1,0 GByte GDDR5-Videospeicher, der über ein 256 Bit breite Datenleitung angebunden ist, aber durch Einsparungen am Speicher-Controller liegt die Leistung in hohen Auflösungen deutlich unter dem Niveau von Radeon HD 5850 und HD 5870. Anfangs tat sich die Radeon HD 5830 wegen ihres viel zu hohen Einstiegspreises schwer. Technisch unterstützt sie ebenso wie die anderen HD-5800-Karten DirectX 11 sowie AMDs Mehrschirm-Technik Eyefinity.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen