Asus ENGTX460 DirectCu

Hersteller: Asus

Kategorie: Grafikkarten

Asus liefert seine ENGTX460 DirectCu ab Werk mit höheren Taktrequenzen aus: Statt mit 675 und 1.350 MHz wie bei einer normalen Geforce GTX 460 laufen Chip und die 336 Shader-Einheiten mit 775 beziehungsweise 1.550 MHz, der Effektivtakt des 1,0 GByte großen GDDR5-Videospeichers steigt von 3.600 auf 4.000 MHz. Damit ist die Asus ENGTX460 DirectCu in den Spiele-Benchmarks etwas schneller als das Standardmodell. Bei der Ausstattung beschränkt sich der Hersteller auf einige Adapter (nicht aber einen vom Mini-HDMI der Grafikkarte auf eine normale HDMI-Buchse) sowie eine CD-Tasche.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen