LG verwendet im P880 Optimus 4X HD den Nvidia Tegra-3-Chipsatz mit fünf Rechenkernen und Geforce-Grafik, der von 1,0 GByte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Inhalte stellt das Smartphone auf einem hochwertigen IPS-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 4,7 Zoll beziehungsweise 11,9 Zentimeter dar, die Auflösung liegt bei1280 mal 720 Pixelx. Für Daten stehen intern 16 GByte Speicher zur Verfügung, die per Micro-SD-Kartensteckplatz erweitert werden können. Als Betriebssystem setzt LG auf Android 4.0.3, Codename Ice Cream Sandwich. Darüber legt LG eine eigene Oberfläche und installiert eigene Apps wie einen Videoplayer oder einn DLNA-Server und -Client. Ein Update auf die aktuelle Android-Version 4.1 mit Codenamen Jelly Bean soll unverständlicherweise erst 2013 erfolgen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen